Familienalltagsrezepte | Fleischlos | Pasta- oder Reisgerichte

Tagliatelle mit Mozzarella-Creme und Basilikumpesto

von am 14. Oktober 2022

Ja, es gibt mich noch. Die Wochen fliegen, das ist unglaublich. Obwohl ich mir vorgenommen habe, wöchentlich ein Rezept zu publizieren, war es mir in letzter Zeit nicht möglich.

Das richtige Leben erforderte Präsenz, so musste ich meine virtuelle Welt etwas auf der Strecke lassen.

Gekocht wird natürlich täglich frisch, doch fehlte mir die Zeit das Gekochte stets fotografisch festzuhalten.

weiterlesen

Pasta- oder Reisgerichte

Trofie mit Pesto, Kartoffeln und Buschbohnen

von am 26. August 2022

Ich melde mich nach einer kleinen Sommerpause wieder zurück. Es war einiges los in den letzten Wochen und das Wetter was so prächtig, dass mir die Zeit und ehrlich gesagt auch etwas die Lust fehlte mich an den PC zu setzen.

Auf meiner Seite hat es aber ganz viele Rezepte, die darauf warten nachgekocht zu werden. Ich hoffe, ihr konntet das eine oder andere ausprobieren.

Wer mir folgt, weiss, dass wir in diesem Jahr unsere Ferien im schönen Ligurien verbracht haben. Wunderschöne Gegend, welche ich sicherlich wieder besuchen werden.

weiterlesen

Backen mit Kindern | Dessert und Süsses

Aprikosenmuffins

von am 29. Juli 2022

Am kommenden Montag feiert die Schweiz ihren Geburtstag. Mein heutiges Dessert ist zwar nicht in den Farben rot weiss. Doch diese Muffins passen trotzdem tip top zum Nationalfeiertag.

Für diese Muffins habe ich Walliser Aprikosen verwendet. Die sind so schmackhaft. Es macht richtig Freude. Sogar unser Aprikosenbaum hat uns in diesem Jahr mit feinen Aprikosen beschenkt. Da es nicht so viele waren, haben wir die so genossen.

Bei diesen Muffins mag ich die Kombination der säure der Aprikosen mit der süsses des Teiges sehr.

weiterlesen

Salate

Sommerlicher Salat mit Poulet (Hühnchen) und Honigdressing

von am 22. Juli 2022

Heiss, heisser am heissesten. Genau, so geht es die Tage bei uns. Die Temperaturen sind sehr hoch. Die Luftfeuchtigkeit ebenso. Das bedeutet für uns, dass wir regelrecht schwitzen.

Heute las ich einen Spruch und musste sehr darüber Schmunzeln – se è vero che i soldi si guadagnano sudando credo che a fine mese dovrei essere ricco. Übersetze heisst es – wenn es wahr ist, dass man das Geld durch Schwitzen verdient werde ich Ende Monat bestimmt reich sein. Dann lassen wir uns überraschen.

Dieser Sommer zeigt sich von der besten Seite. Doch langsam aber sicher ist es auch mir eine Spur zu heiss.

weiterlesen

Pasta- oder Reisgerichte

Trofie

von am 15. Juli 2022

Seit einer Woche haben unsere Kinder Sommerferien. Unsere Töchter besuchen schon seit eh und je das Sommerlager der Jugendgruppe im Dorf. Die zwei Älteren helfen das Lager leiten und die Jüngere geht noch als Teilnehmerin mit.

Jedes Jahr ein neues Highlight. 

Schon bald darf auch ich einige Tage ausspannen und endlich auch das Meer wiedersehen. Unsere Reise führt in das schöne Ligurien. Ich stimme mich bereits mit Gerichten aus Ligurien auf unsere Ferien ein.

Heute zeige ich, wie ich die Trofie zubereite.

weiterlesen

Dessert und Süsses

gebackener Cheesecake mit Heidelbeeren

von am 8. Juli 2022

Meine to-do-Liste was ich alles noch ausprobieren möchte ist ziemlich lange. Meistens fügt sich immer etwas dazu.

Doch mit diesem Rezept kann ich auf jeden Fall etwas von meiner Liste streichen.

Ich wollte schon lange einen gebackenen Cheesecake ausprobieren. Das habe ich nun getan.

Unsere Tochter war diesen Frühling in Amerika und auf Hawaii. Da ass sie nach ihrer Meinung den besten Cheesecake. Die Messlatte war also für mich recht hoch. Ich habe es halbwegs geschafft. Sie fand den Cheesecake sehr fein, kam aber doch nicht an den aus Hawaii ran. Wobei da halt auch nur schon die Umgebung sehr viel ausmachte.

Auf jeden Fall hat der Cheesecake allen sehr gut geschmeckt, was mich sehr gefreut hat.

weiterlesen

Dessert und Süsses

Johannisbeerkuchen

von am 1. Juli 2022

Dieses Rezept habe ich schon seit vielen Jahren in meiner Sammlung. Ich habe den Kuchen schon ewig nicht mehr gemacht, da das Rezept etwas in Vergessenheit geraten ist.

Als mir letzthin die Nachbarin von ihren Johannisbeeren geschenkt hat, habe ich das Rezept hervorgesucht und gebacken.

Der Kuchen hat noch immer so gut geschmeckt wie ich ihn in Erinnerung hatte.

Damit das Rezept nicht verloren geht, werde ich es heute publizieren und hoffe, dass ich den Kuchen bald wieder backen werde.

weiterlesen

Backen mit Kindern | Dessert und Süsses | Essen mit Kindern

Pancakes mit Blaubeeren

von am 24. Juni 2022

Wer liebt sie nicht die Pancakes zum Frühstück? Ich zumindest kann einem Teil unserer Familie eine sehr grosse Freude bereiten.

Diese Pancakes schmecken nicht nur zum Frühstück sehr fein, sondern lassen sich auch am Nachmittag als Zwischenverpflegung auftischen.

Pancakes sind super einfach zubereitet. So wie es mir ist, gibt es auch Fertigmischungen zu kaufen. Aber glaubt mir, für Pancakes braucht es wenig Zutaten. Ich bin sicher, diese habt ihr zu Hause oder die eine oder andere Zutat lässt sich problemlos austauschen.

Bereitet ihr die Pancakes selbst zu, wisst ihr garantiert was darin ist.

weiterlesen

Pasta- oder Reisgerichte

Penne arrabiata mit Kabeljau

von am 17. Juni 2022

Die Temperaturen sind momentan sehr heiss. Was ich natürlich gerne mag.

Bei uns zu Hause wird auch bei heissen Temperaturen gekocht. Denn schliesslich hat man auch da Hunger. Doch da bevorzuge ich Gerichte, die kein langes am Herd stehen verlangen.

Dieses Gericht ist genau das Richtig. Die Sauce wird in der Zeit zubereitete, in welcher die Pasta am Kochen ist.

Also ein weiteres halbzwölf Uhr Gericht. Ich nenne es so, weil es in knapp 30 Minuten zubereiten ist und wir bevorzugen um 12 Uhr zu essen.

Es Bedarf auch wenig Zutaten. Das gute daran ist, dass man auch gefrorenen Kabeljau dafür verwenden kann. Hat man Kabeljau im Tiefkühler – kein Problem. Dieser braucht nicht aufgetaut zu sein.

weiterlesen

Brot und Brötchen

Piadina marchigiana

von am 10. Juni 2022

Ja, die Vielfalt an Piadina zu machen ist echt gross. Wenn ihr nämlich auf meine Seite geht, findet ihr bereits Rezepte für Piadina.

Heute reiht sich ein weiteres und ebenso feines Rezept ein. Heute zeige ich euch die Piadina Marchigiana. Diese beinhaltet auch ein Ei im Teig.

Ob mit Ei, ohne Ei, mit Olivenöl, ohne Olivenöl, mit Schweineschmalz oder ohne Schweineschmalz, bin ich schnell im Piadinahimmel. Ein wahrer Genuss. Gerade während den Sommermonaten sowieso beliebt, wenn man solche Gerichte zücken kann.

Vielleicht habt ihr ja meine anderen Varianten schon probiert und möchte auch gerne diese neue Version ausprobieren.

weiterlesen