Brot und Brötchen | Dies und das aus dem Thermomix

Osterhasen

von am 23. März 2018

Ostern naht in grossen Schritten und schon fängt man sich zu überlegen, was man zum Osterbrunch servieren könnte.

Diese Osterhasen sind sehr lecker und auch sehr dekorativ.

Die Anregung zu diesen einfachen Osterhasen habe ich aus der aktuellen Brot-Zeitschrift genommen. Für das Rezept habe ich mich für mein Dreikönigkuchenrezept entschieden, welches ich bereits auf meinem Blog gepostet habe.

weiterlesen

Dessert und Süsses | Dies und das aus dem Thermomix

Zeppole di San Giuseppe – Eclairs – Brühteig gefüllt mit Diplomatcreme – Thermomixvariante

von am 17. März 2018

Ganz ehrlich, ich könnte mich in diese Zeppole di San Giuseppe reinlegen.

Die sind so super fein und cremig, genau wie wir es mögen.

Wer in einem italienischen Restaurant oder in Italien selber die Zeppole di San Giuseppe erwähnt, weiss jeder (oder zumindest sollten sie es) um welches Gebäck es sich handelt und wann es aufgetischt wird.

Ja, weil es in Italien praktisch zu jedem Heiligen oder Dorffest ein spezifisches Gebäck oder Gericht gibt.

So werden die Zeppole di San Giuseppe am 19. März aufgetischt. Wieso gerade am 19. März?

Am 19. März ist Josefstag, was in Italien der offizielle Vatertag ist. Ja, ja de Vater wird in Italien ganz gross gefeiert. So gross wie der Muttertag.

Vor ein paar Tage wurde bereits das Rezept für die herkömmliche Zubereitung als Gastbeitrag hier gepostet.

Heute zeige ich euch, wie man die Zeppole im Thermomix zubereiten kann.

weiterlesen

Dessert und Süsses | Dies und das aus dem Thermomix

Amaretti

von am 29. November 2017

… und schon wieder wurde ich auf der Seite von www.foodwerk.ch fündig. Gerade in der Vor- und Weihnachtszeit sammelt sich bei mir zu Hause ganz viel Eiweiss an. Für meine Panettone benötige ich nur Eigelb. Daher habe ich Unmengen an Eiweiss übrig. Klar, ich könnte auf Eigelb in der Tetrapackung greifen, doch da widersträubt sich etwas in mir. So sammle ich fleissig Eiweiss vor mich hin. Von Zeit zu Zeit wird es dann wieder verwertet.

Sehr oft backe ich Meringues, welche wir sehr gerne selber essen. Aber sehr gerne verschenken wir sie an liebe Leute in unserem Umfeld.

Ja, und so kam mir das Rezept von Caro und Tobi gerade richtig. Ich hatte zwar bereits Amaretti gebacken, doch das Resultat hat mich nicht wirklich begeistert. So legte ich gleich mit dem Rezept von foodwerk.ch los.

Ich muss sagen, es ist wirklich der Hammer. Für meine Zubereitung durfte mir einmal mehr meinen Thermomix unter die Arme greifen, so ging es Ratz Fatz.

Die Amaretti wurden Dank der Deko von www.edelschön.ch so richtig schön in Szene gesetzt. Einfach charmant, dieser Laden.

weiterlesen

Dies und das aus dem Thermomix | Pikantes und Apero

Hühnchenfrikadellen (Pouletbällchen)

von am 5. November 2017

Diese Hühnchenfrikadellen, bei uns in der Schweiz nennen wir sie Pouletbällchen, sind super lecker. Ich serviere sie sehr gerne auf einem Buffet, da sie klein und handlich sind. Bzw. lassen sie sich mit einem Stick sehr gut nehmen. Sie können aber auch als kleines Nachtessen mit einem Salat serviert werden. Diese Frikadellen werden auch von Kinder sehr geliebt. Bis jetzt, jedes Mal wenn ich sie auftischte, haben sich die Kinder gleich darauf gestürzt und sie waren in kurzer Zeit alle aufgegessen. Das muss als gutes Zeichen gedeutet werden.

weiterlesen

Allgemein | Dessert und Süsses | Dies und das aus dem Thermomix

Banane-Heidelbeer-Smoothie

von am 4. Juli 2017

Manchmal möchte man etwas Süsses, aber es sollte nicht unbedingt Kuchen sein.

Dann ist dieser Smoothie genau das Richtig. Die reife der Banane und der Honig geben dem Getränk die nötige Süsse.
Die ganze Familie war begeistert von diesem frischen und leckeren Smoothie. Werde ich bestimmt wieder einmal machen.

Die Menge reicht für 4 hohe Gläser. Ich habe Champagnergläser verwendet. Auf dem Bild sieht man zwar nur drei Gläser, nicht weil ich eins schon getrunken hatte, sondern weil ein Glas den Transport für das Foto nicht heil überstanden hat. Ups… da war was schief gelaufen.

weiterlesen

Dessert und Süsses | Dies und das aus dem Thermomix

Aprikosenkuchen

von am 28. Juni 2017

Endlich gibt unser Aprikosenbaum etwas her. Lange haben wir auf eine Ernte gewartet. Na ja, wir müssen wohl noch länger warten, denn das Einzige was ich verwenden konnte, waren die Blätter für das Foto.

Durch den Kälteeinbruch anfangs Mai fällt leider auch in diesem Jahr die grosse Ernte aus.

Aber auf diesen sehr leckeren Aprikosenkuchen wollen wir nicht verzichten. Unsere Familie liebt ihn. Durch die Aprikosenschnitze im Teig ist der Kuchen sehr saftig und der Aprikosen wegen leicht säuerlich. Eine sehr tolle Kombination. Der Kuchen hat den Tag nicht überlebt. Werde ihn noch einige Male backen. Ich kann nur sagen, unbedingt ausprobieren.

weiterlesen

Dies und das aus dem Thermomix | Einmachen

Pesto alla genovese – Basilikumpesto

von am 26. Juni 2017

Mein Basilikum gedeiht, es ist eine wahre Freude. So habe ich mich entschieden, Basilikumpesto zuzubereiten. In Italien ist er als Pesto alla Genovese bekannt.

Der Pesto alla Genovese stammt aus der Region Ligurien und ist seit Jahrzehnten sehr beliebt. Früher wurde der Pesto in einem Mörser und dem Stössel zubereitet. Bestimmt gibt es auch heute noch Leute, welche den Pesto auf diese traditionelle Art und Weise zubereiten.Ich habe mich für zwei etwas schnellere Varianten entschieden.

weiterlesen