Fischgerichte | Fleischlos

Dorade aus dem Ofen

von am 13. Juli 2018

In unserem Einkaufsgeschäft ist die Fischabteilung sehr gut bestückt.

So reizt es mich immer wieder aufs Neue, auch Fische zu kochen, die ich nicht so kenne. Dorade ist genau ein solcher Fisch. Der mich zwar schon länger gereizt hat, aber ich ihn noch nicht gekauft habe.

Also hüpften dieses Mal zwei ganze Doraden in meinem Einkaufswagen. Nicht aber bevor sie mir der Fischhändler ausgenommen, geschuppt und die Flossen weggeschnitten hatte.

Die Dorade wird in einem Backpapier eingepackt und in den Ofen geschoben. Dank dieser schonenden Garart, können sich alle Kräuter und Aromen darin entfalten.

weiterlesen

Fischgerichte | Pasta- oder Reisgerichte

Scialatielli mit Garnelen und Muscheln

von am 24. Juni 2018

Ich liebe Meeresfrüchte zu kochen, noch mehr sie zu geniessen.

Heute präsentiere ich euch ein äusserst köstliches Essen. Mir läuft nur schon das Wasser im Mund zusammen, wenn ich die Bilder sehe. Geschweige, wenn ich es geniessen darf 😉

Wenn ihr Meeresfrüchte genau so liebt wie ich, dann kann ich euch nur empfehlen, dieses Gericht zu probieren. Ein wahrer Genuss für den Gaumen.

weiterlesen

Fischgerichte | Hauptgerichte

Cous Cous mit Garnelen und Zucchini

von am 17. November 2017

Als Italienerin kommt bei uns zu Hause sehr oft Pasta auf den Tisch. Doch inzwischen habe ich es mir auch ein bisschen abgewöhnt. Dank guter Menüplanung wechsle ich die Auswahl der Kohlenhydrate immer wieder ab.

So stach mir dieses Cous Cous-Gericht ins Auge. Ich finde die Kombination sehr lecker.

Das Gericht schmeckt sehr lecker und ist in kurzer Zeit zubereitet. Da würde ich doch glatt behaupten, dass ich gleich zwei Fliegen auf einen Schlag erwischt habe 😉

Testet es und lasst mich wissen, wie ihr dieses Gericht findet.

weiterlesen

Fischgerichte | Vorspeise

Miesmuscheln (Cozze) mit Pfeffer

von am 15. September 2017

Die ‚mpepata e cozze‘ ist ein typisches Gericht aus der Region Neapel. Sehr einfach in der Zubereitung aber trotzdem sehr lecker im Genuss.

Mit ganz wenig Zutaten lassen sie sich als leckere Vorspeise oder als Fischhauptgang servieren.

Während des Kochens geben sie ihren eigen Saft ab. Darin kann man frisch getoastetes Baguettbrot tunken. Nur schon bei diesem Gedanken geht ein Kopfkino ab.

Dann nichts wie los, um dieses Gericht zuzubereiten.

weiterlesen

Fischgerichte | Pasta- oder Reisgerichte

Paccheri mit Vongole (Venusmuscheln) und Pesto verde

von am 1. September 2017

Die Kombination von Vongole und Pesto finde ich sehr spannend. Meine Familie übrigens auch. Es waren alle sehr begeistert davon.

Paccheri ist eine grosse Teigwarensorte. Diese Teigware wird in Italien sehr oft mit Fisch kombiniert. Paccheri bedeutet Ohrfeige. Wenn man die Teigwaren kocht geben die einen Ton von sich, als würde man eine Ohrfeige verteilen. Also, das nächste Mal Ohren gut spitzen. 😉

weiterlesen