Fleischgerichte | Hauptgerichte

Spezzatino alla panna

von am 15. Dezember 2020

Habt ihr euer Weihnachtsmenü schon geplant? Ich bin noch weit entfernt davon. Was bestimmt gesetzt ist, ist meine Festtagssuppe. Diese gehört zu einem Festessen dazu.

Als Fleischgericht könnte es zum Beispiel dieser Spezzatino alla panna sein. So fein und zart, es vergeht fast auf der Zunge.

Dieses Voressen braucht etwas Zeit. Nicht Zeit in der Vorbereitung, sondern Zeit zum Köcheln. Ab und zu in der Pfanne rühren und allenfalls etwas Rahm (Sahne) nachgiessen.

Dazu passen Tagliatelle und ein Gemüse nach Wahl.

weiterlesen

Fleischgerichte

Hackbraten mit Frittata gefüllt

von am 14. März 2020
Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist Hackbraten-mit-Frittata-gefüllt-2-skaliert.jpg

Auch bei diesem Rezept habe ich mich von einer italienischen Kochsendung inspirieren lassen.

Dieser Hackbraten mit einer Frittata gefüllt braucht in der Zubereitung etwas Zeit. Die sich aber total lohnt, denn er schmeckt super fein.

Es könnte ein nächstes Sonntagsessen sein. Serviert mit Nudeln eine komplette Mahlzeit.

Wer also Hackbraten liebt, sollte dieses Rezept unbedingt ausprobieren.

weiterlesen

Essen mit Kindern | Familienalltagsrezepte | Fleischgerichte

Polpette an Tomatensauce (Frikadellen)

von am 17. Januar 2020

Polpette ist in Italien ein beliebtes Nationalgericht. Gerade bei Kindern sind sie sehr beliebt.

Als ich die Polpette letzthin zubereitete habe, fand unsere jüngste Tochter, ich hätte das beste Mittagessen ever zubereitet.

Mit Polpette mache ich bei mir zu Hause Jung und Alt glücklich 😉

Ich bin überzeugt, diese Polpette sind auch bei anderen Familien sehr beliebt

weiterlesen

Fleischgerichte

Filet Stroganoff

von am 6. Dezember 2019

Ich gebe es zu. Ich koche sehr gerne, doch edle Fleischstücke sind nicht gerade meine Stärke. Inzwischen kriege ich es jedoch immer besser hin.

Als wir letzthin bei meinem Lieblingsitaliener speisen waren, war die Auswahl des Menüs gar nicht so einfach. Es hatte wirklich ganz viele Köstlichkeiten aufgelistet.

Auf der Speisekarte war auch Filet Stroganoff aufgelistet. Das Highlight dabei war, dass der Chef es vor den Gästen zubereitet. So habe ich natürlich während der Zubereitung immer wieder hinüber geschaute und entschieden, dass ich es auch gerne ausprobieren möchte.

Gesagt – getan und ich muss sagen, ich bin echt stolz auf das Ergebnis. Das Fleisch war super zart und es hat köstlich geschmeckt. Dazu gab es selbstgemachte Nudeln.

Ein absolutes Festmahl, ideal für die kommenden Weihnachtstage.

weiterlesen

Fleischgerichte | Hauptgerichte

Polenta pasticciata

von am 8. November 2019

[beauftragte Werbung, unbezahlt, enthält *PR-Samples]

Ich überlege gerade, wie ich „pasticciata“ übersetzen könnte.  Gar nicht so einfach. Pasticcio heisst übersetzt Durcheinander. Aber dies so für ein Rezept übersetzen, naja. Ich weiss es nicht. Klar, die Lagen von Polenta und dem Hackfleisch könnte durchaus ein Durcheinander sein. Ich überlasse es jedem Einzelnen wie er das Gericht nennen mag.

Ich für mich lasse – polenta pasticciata. Wichtig ist, dass der Geschmack stimmt. Der stimmt auf jeden Fall.

weiterlesen

Fleischgerichte | Gemüse

Tagliatelle mit Zucchetti und Karotten

von am 2. Oktober 2019

Habt ihr auch so Teile in euren Schränke, welche ihr selten bis nie verwendet? Ich habe massiv reduziert. Wenn ich etwas sehe, frage mich x-Mal, brauche ich das wirklich?

So ein Teil ist bei mir der Spiralschneider.

Eigentlich eine gute Sache, doch ich setze ihn definitiv zu wenig ein. Als es mir wieder in die Hände geriet wusste ich, dass ich damit bereits ein Rezept gemacht und publiziert hatte. Dies war ziemlich am Anfang meiner Blogbeiträgen.

Da mir der eine oder andere Punkt im Rezept nicht mehr so wirklich zusagte, habe ich das Rezept überarbeitet und neue Bilder davon gemacht. Denn nicht nur das Rezept sagte mir nicht mehr zu, sondern auch mein Stil des Fotografierens hat sich verändert.

weiterlesen

Familienalltagsrezepte | Fleischgerichte

Poulet(Hähnchen) mit Ananas

von am 9. September 2019

Mein heutiges Rezept kommt spritzig und frisch daher.

Die frische Ananas verleiht dem Gericht eine säuerliche feine Note. Wer möchte, kann auch auf Dosenananas zurückgreifen. Mit der Ananas aus der Dose wird die säuerliche Note etwas wegfallen.

Meiner Familie hat das Gericht sehr gut geschmeckt und für gut empfunden. Es ist in kurzer Zeit zubereitet und eignet sich somit auch als schnelles Mittagessen.

weiterlesen

Fleischgerichte

Kalbsfiletmedaillons mit Kräuterbutter und Gemüse

von am 30. August 2019

Es scheint, dass ich mich immer mehr an edle Fleischstücke wage. Nicht, dass ich Angst davor hätte. Doch ein zartes Kalbsfiletmedaillons zu lange anbraten und backen wäre echt Sünd und Schade.

Heute steht ein feines Kalbsfiletmedaillons auf meinem Tagesplan.

Solche Fleischstücke hole ich sehr gerne bei meinem Metzger des Vertrauens. So kann ich sagen was ich wünsche und er bereitet es mir entsprechend zu.

weiterlesen