Gemüse

Spargeln mit gerösteter Paniermehl-Mischung

von am 29. April 2018

Mmmmhhh…. Spargelzeit = Frühlingszeit

Ich finde es wunderbar, was der Frühling bereits an einer Vielfalt von Gemüse und Früchte anbieten kann. So richtig schön, wie die Natur langsam zu neuem Leben erwacht.

Für das Zubereiten von Spargeln gibt es ganz viele verschiedene Rezepte und Möglichkeiten. Heute zeige ich euch ein ganz simples Spargelgericht.

Apropos – Paniermehl kaufe ich schon lange keins mehr. Ich sammle die einzelne Reststücke unseres Brotes. Dieses lege ich zerkleinert in einen Papiersack, damit es vor Staub geschützt ist, und lasse es trocknen. Gerade im Winter bietet sich der Heizkörper sehr gut dafür an.

Nachdem ich etwas Brot gesammelt habe und es auch sehr gut trocken ist, gebe ich es in den Thermomix und lasse es zu Paniermehl mixen. – thats it 😉

weiterlesen

Fleischlos | Gemüse | Vorspeise

Geröstete Blumenkohl-Blätterteigtaschen

von am 9. April 2018

[Rezept enthält Werbung]

Bei diesem Rezept wird der Blumenkohl im Ofen geröstet. Es verleiht dem Blumenkohl einen ganz anderen, intensiveren Geschmack.

Wer die Variante des Röstens im Ofen nicht bevorzugt, kann der Blumenkohl auch im Salzwasser kochen.

Mit diesen Blätterteigtaschen konnte ich alle in unserer Familien begeistern. Sogar unsere Jüngste hat davon gegessen ohne die Nase zu rümpfen. Ich kann euch sagen, wenn das bei ihr klappt, klappte es bestimmt auch bei anderen Kindern 😉

weiterlesen

Beilagen | Fleischlos | Gemüse

Mönchsbart mit Peperoncini

von am 7. April 2018

Kennt ihr Mönchsbart oder eben barba dei monaci oder agretti auf Italienisch?

Hierzulande etwas weniger bekannt. Wenn ihr auf Märkten unterwegs seid oder diese Spezialität in einem italienischen Geschäft begegnet, unbedingt ausprobieren.

Für mich war die Zubereitung von Mönchsbart eine Premiere. Ich lief per Zufall an diesem Gemüse vorbei und so hüpfte es von alleine in meinen Einkaufskorb.

Mönchsbart ist reich an Vitaminen, kalorienarm und erfrischend.

weiterlesen

Gemüse | Hauptgerichte

Eiweiss-Frittata mit Zucchini

von am 3. April 2018

In meinem Kühlschrank sammelte sich wieder jede Menge an Eiweiss. Es war Osterzeit und somit backte ich fleissig Ostercolomba.

Das Eiweiss lässt sich über eine sehr lange Zeit im Kühlschrank lagern, ohne dass es verdirbt. Umkehrt würde das Eigelb nicht so lange frisch bleiben.

Auf jeden Fall wollte ich mit meinem übrigen Eiweiss nicht noch mehr Süsses backen, daher machte ich damit eine sehr leckere Eiweiss-Frittata mit Zucchini.

Meine Familie war begeistert.

weiterlesen

Gemüse | Suppen

Blumenkohl-Suppe mit Crevetten

von am 24. Januar 2018

Ich habe schon einige Suppen gekocht, aber eine Blumenkohl-Suppe fehlte mir bis heute.

Eigentlich schade, weil sie schmeckt sehr gut. Ich habe meine Suppe mit Crevetten angereichert, was uns sehr gut schmeckte.

Die Suppe ist in kurzer Zeit zubereitet und sehr beliebt in der kalten Jahreszeit.

Dazu durften unsere Mutschli’s nicht fehlen.

weiterlesen

Fleischlos | Gemüse | Salate

Fenchel-Orangen-Salat

von am 18. Januar 2018

Gerade in diesen kalten und düsteren Tagen möchte man etwas farbiges und vitaminreiches auf dem Tisch haben.

Ich darf immer noch auf meine leckeren Orangen direkt aus Sizilien greifen. Zusammen mit den Orangen und dem Fenchel zaubere ich einen leckeren Salat.

Ich weiss nicht wie es bei euch ist, aber ich mag den Fenchel lieber roh als gekocht. Noch nie probiert rohen Fenchel zu essen? Dann solltet ihr es unbedingt einmal ausprobieren.

Persönlich esse ich den Fenchel sehr gerne als Zwischenverpflegung, statt zum Beispiel einen Apfel. Einfach reinbeissen und geniessen. 😉

weiterlesen

Fleischlos | Gemüse | Pasta- oder Reisgerichte

Artischocken-Tomaten-Oliven-Sauce zu Spaghetti

von am 11. Januar 2018

Diese Woche habe ich bereits das Rezept der Artischocken mit Kartoffeln aufgeschaltet. Da bei diesem Rezept die Stängel keine Verwendung fanden, möchte ich mit dem heutigen Rezept zeigen, was man damit leckeres zubereiten kann.

Als Kind gab es bei uns zu Hause an einem Donnerstag immer Spaghetti. So möchte ich heute etwas nostalgisch sein und bereite diese leckere Spaghetti-Sauce zu.

weiterlesen

Fleischlos | Gemüse

Artischocken mit Kartoffeln

von am 9. Januar 2018

Habt ihr auch schon frische Artischocken zubereitet? Vielfach kennt man die Artischocken aus der Dose. Doch die frischen Artischocken schmecken bei weitem viel besser.

Klar, eine Dose zu öffnen ist definitiv einfacher. Doch versucht es. Wichtig ist, dass man beim Blätter entfernen nicht kniepig ist. Umso mehr Blätter entfernt werden, umso zarter ist die Artischocke.

Entweder serviert man die Artischocken mit Kartoffeln als Beilage oder mit einem Salat als Nachtessen.

Die Artischocke ist nicht nur lecker, sondern ist nebst kalorienarm auch sehr gesund. Sie ist appetithemmend und hat entwässernde Eigenschaften. 

weiterlesen