Grundrezept | Pasta- oder Reisgerichte

Cavatelli

von am 28. Juli 2018

Cavatelli sind hausgemachte Nudeln die gerade in Süditalien sehr verbreitet sind. Cavatelli heisst übersetzt – ausgehöhlt. Weil man die Nudeln mit zwei Fingern nach Innen formt und somit eine Art höhle entsteht.

Da alles von Hand gemacht wird, gleicht keine Nudel der Anderen. So soll es sein.

Die Cavatelli lassen sich prima zu einer Tomaten- oder einer Bolognese-Sauce servieren. Wobei sie auch sehr lecker zu einer Gemüse- oder Fischsauce passt. Wie ihr seht, sehr vielfältig zu kombinieren.

weiterlesen

Einmachen | Fischgerichte | Grundrezept

Fischfond hausgemacht

von am 5. Juni 2018

Wenn ihr zum Beispiel ganze Crevetten oder Scampi kauft, was macht ihr mit dem ausgelösten Panzer und Kopf?

Wegwerfen? Bitte nicht. Das ist nämlich Sünd und schade. Damit lässt sich ganz einfach einen feinen Fischfond zubereitet, welcher zum Beispiel für eine Paella de marisco (Paella mit Meeresfrüchten) verwendet werden kann.

weiterlesen

Grundrezept | Pasta- oder Reisgerichte

Scialatielli – Grundrezept

von am 27. Mai 2018

Bestimmt ist dieses Wort für einige schon fast einen Zungenbrecher…. Hahaha aussprechen tut man es in etwa so – schialatielli. Die Scialatielli ist eine typische Pasta aus Neapel besser gesagt aus der Amalfiküste. Eine richtige Übersetzung für dieses Wort gibt es nicht. Man vermutet, dass es vom Wort scialare  – was in etwa so viel heisst – sich gehen lassen, kommt.

Diese Nudelsorte ist kürzer als Spaghetti. Sie ist dicker und unregelmässig geschnitten. In der Regel wird sie von Hand zubereitet.

weiterlesen

Beilagen | Grundrezept

Schupfnudeln

von am 21. Februar 2018

Kennt ihr Schupfnudeln? Nicht zu verwechseln mit Dampfnudeln ;-).

Meine Familie liebt die Schupfnudeln sehr und bittet darum, dass ich sie ab und zu zubereite. Einfach in der Zubereitung, braucht aber etwas Zeit bei der Verarbeitung, bzw. zum Formen. Der Aufwand lohnt sich.

Die Schupfnudeln ähneln in der Zusammensetzung stark den Gnocchi. Diese werden jedoch anders geformt.

Dienen als tolle Beilage oder man zaubert damit ein leckeres Hauptgericht.

weiterlesen

Grundrezept | Pasta- oder Reisgerichte

Nudelteig homemade – Pasta fresca all’uovo

von am 17. Februar 2018

Habt ihr auch schon vorgehabt Pastateig wie beim Italiener zuzubereiten? Wobei zugegeben, gibt es wenige Restaurants, die ihre Pasta selber herstellen. Ok, dann sagen wir nicht wie beim Italienern, sondern wie zu Nonnas Zeiten (Grossmutters Zeiten). Da galt nur Handarbeit.

Eigentlich ist die Herstellung von Nudelteig sehr einfach. Die Weiterverarbeitung nimmt dann etwas mehr Zeit in Anspruch, je nachdem was man zubereiten möchte. Mit diesem Teig lassen sich Tagliatelle, Cappelletti, Ravioli usw. zubereiten. 

weiterlesen

Allgemein | Grundrezept

Kuchenteig

von am 16. September 2017

Dieser Kuchenteig eignet sich prima für Salziges wie für Süsses. Ist in wenigen Minuten zubereitet und lässt sich einige Tage im Kühlschrank lagern.

Teigmenge reicht für zwei runde Kuchenformen mit einem Durchmesser von 26/28 cm

weiterlesen