Backen mit Kindern | Dessert und Süsses | Essen mit Kindern

Pancakes mit Blaubeeren

24. Juni 2022

Wer liebt sie nicht die Pancakes zum Frühstück? Ich zumindest kann einem Teil unserer Familie eine sehr grosse Freude bereiten.

Diese Pancakes schmecken nicht nur zum Frühstück sehr fein, sondern lassen sich auch am Nachmittag als Zwischenverpflegung auftischen.

Pancakes sind super einfach zubereitet. So wie es mir ist, gibt es auch Fertigmischungen zu kaufen. Aber glaubt mir, für Pancakes braucht es wenig Zutaten. Ich bin sicher, diese habt ihr zu Hause oder die eine oder andere Zutat lässt sich problemlos austauschen.

Bereitet ihr die Pancakes selbst zu, wisst ihr garantiert was darin ist.

Zubereitung für 8 – 9 Pancakes
Zubereitungszeit ca. 10 Minuten – Ruhezeit ca. 30 Minuten
Ausbacken ca. 20 Minuten
240 g Dinkel-Weissmehl – Alternative Weissmehl
1 TL leicht gehäufter Backpulver (ca. 10 g)
2 Eier
30 g Rohrzucker – Alternative Weisszucker
250 g Milch
1 TL Vanillezucker
1 Prise Salz 30 g zerlassene Butter
150 g Blaubeeren

Zubereitung
Butter in einer kleinen Pfanne Schmelzen. Auskühlen lassen.

Alle Zutaten bis auf die Blaubeeren in eine Schüssel oder Küchenmaschine geben und gut Verrühren. Zerlassene Butter dazu geben. Nochmals gut Verrühren. Zum Schluss die Blaubeeren vorsichtig mit einem Teigschaber unterheben.

Masse ca. 30 Minuten ruhen lassen.

Wenig Bratbutter in einer beschichteten Pfanne geben. Mit einer Kelle Pancakemasse in die Pfanne geben.

Ich habe meine Pancakes ca. 9 cm im Durchmesser gemacht. Je nach Vorliebe könnt ihr sie grösser oder kleiner Machen. Auf mittlerer Stufe beidseitig ausbacken.

Alle Pancakes ausbacken. Es sollte nicht zu viel aber auch nicht zu wenig Fett in der Bratpfanne sein.

Pancakes lauwarm oder kalt servieren.

Ihr könnte Honig, Ahornsirup, Puderzucker, Rahm, Sauerrahm usw. dazu servieren.

Das was ihr am Liebesten dazu mögt.

Rezept als PDF – Pancakes mit Blaubeeren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.