Familienalltagsrezepte | Fleischgerichte

Poulet(Hühnchen)geschnetzeltes an Orangensauce

12. Februar 2019

Wenn ich Fleischrezepte poste, da findet man bei mir sehr häufig Poulet(Hühnchen)-Rezepte. Dies aus dem einfachen Grund, weil es das Fleisch ist, welches von allen Familienmitgliedern bevorzugt wird.

Bei anderen, edleren Fleischstücke wird es schon schwieriger.

Dieses einfach Pouletgericht ist in kurzer Zeit zubereitet und somit ein ideales Familiengericht auch unter der Woche. Denn vielfach ist man unter der Woche froh, wenn man nicht allzu aufwändige Gerichte zubereiten muss, da die nötige Zeit dafür fehlt. So ist es zumindest bei mir.

Bei meiner wöchentliche Menüplanung notiere ich mir immer auf, A wie viele Menüs ich zubereiten muss, da es täglich variiert und B wieviel Zeit mir zur Verfügung steht.

Eine wöchentliche Menüplanung entlastet mich sehr. Wie sieht es bei euch aus? Macht ihr auch eine wöchentliche Menüplanung?


Poulet(Hühnchen)geschnetzeltes an Orangensauce

Zutaten für 4 – 5 Personen
600 g Pouletfleisch (Hühnchen) geschnetzelt
1 Bio-Orange, davon ½ abgeriebene Schale
und 3 Esslöffel Saft
Bratbutter
4 EL Orangensaft
1 Esslöffel Ketchup
100 ml Fleischbrühe
Salz, Pfeffer und Paprika nach Bedarf
100 ml Halbrahm
1 Esslöffel Maisstärke (z. B. Maizena)

1 Orange, Schnitze

Zubereitung
Für die Marinade Orange gut unter fliessendem Wasser waschen, von der Hälfte die Schale abreiben und in eine Schüssel geben. Orange auspressen und 3 Esslöffel davon in die Schüssel zum Abrieb geben.

Fleisch dazu geben und während ca. 30 Minuten marinieren.

In einer Bratpfanne Bratbutter erhitzen. Fleisch aus der Marinade nehmen und trockentupfen. Portionenweise im heissen Fett anbraten.

Nach dem Anbraten, Orangensaft, Ketchup und Fleischbrühe beifügen und das Ganze zugedeckt während ca. 15 Minuten köcheln lassen.

Mit Salz, Pfeffer und Paprika Abschmecken.

In einem Schüsselchen Halbrahm und Maisstärke Anrühren. Die Flüssigkeit unter Rühren zum Fleisch geben und während ca. 2 – 3 Minuten köcheln lassen, bis es leicht bindet.

Vor dem Servieren die Orange filetieren und zum Fleisch geben, kurz warm werden lassen.

Rezept als PDF – Poulet(Hühnchen)geschnetzeltes an Orangensauce

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.