Fleischlos | Pasta- oder Reisgerichte

Penne an einer Cocktailtomaten-Sauce und Stracchino

18. Oktober 2019

Kennt ihr das auch, man arbeitet bis kurz vor dem Mittag und möchte pünktlich zum Mittagessen ein  feines Essen auf den Tisch zaubern?  Wenn dann noch einen Ausflug ansteht, welcher bedingt, dass man das Haus früher als sonst verlassen muss, braucht es ein Blitzgericht.

So ein Blitzgericht ist mein heutiges Menü.

Ein feines Pastagericht mit einfachen Zutaten die ein schmackhaftes Mittagesessen ergeben.

Dieses Gericht könnte man auch viertelvorzwölf Gericht nennen 😉

Währenddessen die Pasta kocht, können wir in der Zwischenzeit unsere Sauce zubereiten.

Penne an einer Cocktailtomaten-Sauce und Stracchino

Zutaten für 4 Personen
300 g Cocktailtomaten
100 g Stracchino-Käse
1 kleine Zwiebel
etwas gehackte Petersilie
Olivenöl
Salz und Pfeffer nach Bedarf

400 g Penne oder Pasta nach Wahl

Zubereitung
Salzwasser für die Pasta zum Kochen bringen.

Cocktailtomaten waschen und halbieren. Zwiebel schälen und fein hacken.

In einer weiten Pfanne Olivenöl erhitzen. Die gehackte Zwiebel darin glasig dünsten.

Cocktailtomaten dazu geben und während ca. 15 Minuten köcheln lassen. Die Tomaten zerfallen und es entsteht eine feine Sauce. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Sobald das Wasser kocht, die Penne in das kochende Wasser geben und nach Packungsbeilage kochen lassen.

Ich gebe die Pasta ca. 2 Minuten vor Kochende in die Sauce damit sich die Sauce mit der Pasta gut vermischen kann.

Zum Schluss den Stracchino-Käse zur Pasta geben und gut Vermengen.

In Teller Anrichten und etwas gehackte Petersilie darüber streuen.

Rezept als PDF – Penne an einer Cocktailtomaten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.