Pikantes und Apero

Gefüllte Eier mit Thon, Bärlauch und Minze

10. April 2019

Bereits geht es in eine neue Challenge-Runde mit  www.Foodblogs-Schweiz.ch.

Im Einkaufskorb des Monats April finden wir Bärlauch, Rhabarber, Chicorée, Minze, Spinat, Krautstil.

Die Aufgabe der Blogger ist es, mit mindestens zwei der Zutaten etwas Feines zu zaubern.

Als ich die Zutaten las, fand ich es gar nicht so einfach, für welche Kombination ich mich entscheiden sollte. So liess ich mir die Zutaten immer wieder durch den Kopf gehen.

Meine Entscheidung fiel auf.

…. genau – Bärlauch und Minze. 

Für diese beiden Zutaten musste ich nicht einmal einkaufen gehen. Vom  Bärlauch haben wir ganz viel hinter dem Haus und die Minze wächst auch bereits in meinem Topf. Regionaler geht es nicht mehr 😉

Was ich daraus gezaubert habe, verrate ich euch gerne.

Gefüllte Eier mit Thon, Bärlauch und Minze

Zutaten für 3 ganze Eier bzw. 6 Eihälften
3 gesottene Eier
80 g abgetropfter in Öl eingelegter Thunfisch
3 Esslöffel Mayonnaise
ca. 2 Esslöffel gehackter Bärlauch
1 EL gehackte Minzenblätter
Pfeffer nach Bedarf

etwas Salat und wer mag Oliven als Dekoration

Zubereitung
Bärlauch und Minze gründlich waschen. Minze vom Stängel zupfen. Bärlauch- und Minzeblätter fein hacken.

Thon gut abtropfen und in eine Schüssel geben. Mit der Gabel auseinander zupfen.

Eier schälen und der Länge nach halbieren. Eigelb vom Eiweiss vorsichtig trennen. Die Eiweissschale bis zur Weiterverwendung beiseite stellen. Eigelb zum Thon in die Schüssel geben.

Gehackter Bärlauch und gehackte Minze ebenfalls in die Schüssel geben. Mit Pfeffer abschmecken. Alles gut vermischen. In einen Spritzbeutel mit Sterntülle geben und die Eier damit befüllen.

Mit Oliven ausdekorieren.

Rezept als PDF – Gefüllte Eier mit Thon, Bärlauch und Minze

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.