Salate

Fetasalat auf meine Art

8. Juni 2018

Der Sommer naht. Da ist bei mir der Wunsch gross, feine reichhaltige Salate zuzubereiten. Heute ein sehr köstlicher Fetasalat welcher etwas italienisiert wurde 😉 Er kam sehr gut an.





 

Fetasalat auf meine Art

Zutaten für 2 Personen
Zubereitung ca. 30 Minuten

200 g Fetakäse
3 Zweige Thymian
2 Zweige frischer Oregano
15 schwarze Oliven
1/2 Schlangengurke
1 rote Peperoni (Paprika)
1 rote Zwiebel
Olivenöl nach Bedarf
Salz und Pfeffer nach Bedarf
1 grosse oder zwei kleiner Tomaten
1 Eisbergsalat

Für die Sauce
4 Esslöffel Olivenöl
2 Esslöffel dunkler Balsamicoessig
Salz und Pfeffer nach Bedarf

4 – 5 Basilikumblätter für die Dekoration

Zubereitung
Zwiebel schälen und in dünne Ringe schneiden. In eine Schüssel mit Salzwasser während ca. 15 Minuten einlegen. Mit dem Einlegen werden die Zwiebeln etwas lieblicher schmecken.

Fetakäse in nicht allzu kleine Würfel schneiden. Ebenfalls in eine weitere Schüssel geben. Blätter von den Thymianzweigen zupfen und zum Käse geben. Blätter von den Oreganozweigen zupfen und etwas zerkleinern. Ebenfalls zum Käse geben. Mit Olivenöl beträufeln und während ca. 15 Minuten marinieren.

Peperoni entkernen und in dünne Streifen schneiden.

In einer Bratpfanne etwas Olivenöl erwärmen. Die Peperonistreifen auf mittlere Stufe ca. 3 Minuten dünsten. Aus der Pfanne nehmen und bis zum Gebrauch beiseite stellen.

Den marinierten Fetakäse in die gleiche Bratpfanne geben und eine knappe Minute anrösten. Er darf nicht zu lange in der Bratpfanne sein, ansonsten würde er zerlaufen. Ebenfalls beiseite stellen.

Tomaten waschen, halbieren und in Scheiben schneiden. In eine Schüssel geben. Oliven in Ringe schneiden und zu den Tomaten geben.

Gurken schälen, ebenfalls in nicht allzu dicken Rondellen schneiden und zu den Tomaten und Oliven geben.

Eisbergsalat waschen und sehr gut abtropfen. In Streifen schneiden. Zusammen mit den anderen Zutaten in die Schüssel geben.

Olivenöl, Balsamicoessig etwas Salz und Pfeffer in einer kleinen Schale geben und sehr gut emulgieren. Über den vorbereiteten Salat verteilen und vorsichtig untereinander mischen.

Alles in einer grossen Schüssel oder einem grossen Teller anrichten. Die gebratenen Peperonistreifen und der angebratenen Fetakäse darüber verteilen. Mit zerzupften Basilikumblättern ausdekorieren.

Geniessen!

Rezept als PDF – Fetasalat auf meine Art

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.