Fleischlos | Gemüse | Salate

Kichererbsensalat mit Mozzarella und Cocktailtomaten

20. Juni 2018

Als Kind kochte meine Mutter hin und wieder Kirchererbsen. Da war ich gar nicht so scharf darauf. Inzwischen finde ich, tut Abwechslung gut.

Kichererbsen sind ein guter Eiweisslieferant und eine gute Alternative zu einem gewöhnlichen Salat. Sehr sättigend.


Kichererbsensalat mit Mozzarella und Cocktailtomaten

Zutaten für 4 Personen
Zubereitungszeit: 8-12 h Einweichzeit / Kochzeit: ca. 1 h
Zusammenstellung ca. 20 Minuten

350 g trockene Kichererbsen
3 Lorbeerblätter
1 Zweig Rosmarin
300 g kleine Mozzarellakugeln
300 g Cocktailtomaten
100 g schwarze Oliven (entsteint)
1 rote Zwiebel
10 Radieschen
Olivenöl nach Bedarf
2 EL weisser Balsamicoessig
Pfeffer nach Bedarf

Zubereitung
Die trockenen Kichererbsen in eine grosse Schüssel geben und während 8 – 12 Stunden im kalten Wasser einlegen.

Nach der Einweichzeit die Kichererbsen abtropfen und in eine Pfanne geben. Mit Wasser bedecken. Lorbeerblätter, Rosmarinzweig und etwas Salz dazu geben. Während einer Stunde auf mittlerer Hitze kochen lassen.

Ich habe meine Kichererbsen im Thermomix gekocht.  1 Stunden/100°/Linkslauf/Rührlöffel.

In der Zwischenzeit die Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Im kalten Salzwasser während ca. 30 Minuten bis 1 Stunde einlegen. Dadurch verliert die Zwiebel ihre Schärfe und liegt weniger auf.

Nachdem die Kichererbsen gekocht sind abtropfen und mit kaltem Wasser abschrecken. Sehr gut abtropfen lassen und in eine Schüssel geben. Bei mir haben sich zum Teil die Kichererbsen während des Kochens geschält. Diese Schalen entfernen.

Zu den abgetropften Kichererbsen kleine Mozzarellakugeln, halbierte Cocktailtomaten, Oliven und in Scheiben geschnittene Radieschen mit den ebenfalls abgetropften Zwiebeln dazu geben.

Mit Olivenöl und Pfeffer würzen.

Tipp
Sollte man das Einweichen der Kichererbsen vergessen haben, gibt es doch noch einen Weg. Die Hülsenfrüchte mit der dreifachen Menge an Wasser aufkochen. Während ca. 5 Minuten köcheln lassen. Pfanne vom Herd nehmen und während einer Stunde quellen lassen.

Hülsenfrüchte lassen sich auch im Dampfkochtopf zubereiten.

Rezept als PDF – Kichererbsensalat mit Mozzarella und Cocktailtomaten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.