Dessert und Süsses

Apfelstrudel mit Vanillesauce

von am 12. Januar 2019

Apfelstrudel kann als Dessert oder süsses Nachtessen serviert werden.

Es schmeckt einfach herrlich.

Im Netz findet man ganz viele unterschiedliche Varianten.

Meine Variante sieht so aus.

Weil der Apfelstrudel bei uns zu Hause sehr beliebt ist, wird auch kräftig mitgeholfen. Ich finde es schön, wenn ich meinen Kindern die Freude am Backen und Kochen weitergeben kann.

weiterlesen

Dessert und Süsses

Blätterteig-Apfel-Rosen

von am 23. Oktober 2017

Diese Blätterteig-Apfel-Rosen sind ein leckeres und schnell zubereitetes Dessert. Es sieht komplizierter aus, als es in Wirklichkeit gemacht wird. Am wirkvollsten ist es, wenn ihr rotschalige Aepfel dazu verwendet. Ein essbares Rosenboquet.

Nichts wie los, um diese Köstlichkeit zuzubereiten.

weiterlesen

Dessert und Süsses

Frittierte Apfelküchlein mit Vanillesauce

von am 30. September 2017

Apfelküchlein sind so lecker. Unsere jüngste Tochter bekommt jedes Mal glänzende Äuglein, wenn ich sie zubereitet. Diese Apfelküchlein passen das ganze Jahr, denn schliesslich gibt es das ganze Jahr frische Äpfel. Im Herbst natürlich gleich ab dem Baum. Ich verwende gerne einen etwas säuerlichen Apfel. Die Säure des Apfels plus die Süsse des Teiges und des Zimtzuckers macht es für mich zu einer perfekten Kombination.

Heute habe ich die Apfelküchlein frittiert. Ich habe auch ein spezielles Apfelküchleinblech, welches ich mir einmal bestellt habe. Da werden die Küchlein im Ofen ausgebacken. Auch sehr fein und bestimmt etwas gesünder als die Frittierten. Wobei ich mit dem Frittieren schneller ans Ziel komme. Wenn ich es im Ofen zubereiten möchte, wäre es besser ich würde zwei Bleche einsetzen (ich habe nur eins) und der Teig verteilt sich bei mir nicht schön gleichmässig. Wenn ich es mir ganz genau überlege, nimmt mir diese Form nur unnötigen Platz weg.

weiterlesen

Salate | Vorspeise

Apfel-Randensalat mit Ziegenkäse

von am 30. August 2017

Auf den ersten Blick mag diese Kombination etwas speziell tönen, doch ich kann euch sagen, dass es wirklich sehr lecker schmeckt. Diesen Salat haben wir einmal an einem Kochkurs zubereitet und er hat allen sehr gut geschmeckt.

Speziell und Ideal auch für Gäste. Der Ziegenkäse gibt dem Gericht die Gewisse Note. Wer aber den Ziegenkäse nicht mag, lässt den Käse ganz weg oder verwendet halt einen anderen Weichkäse.

weiterlesen