Brot und Brötchen

Piadina

von am 27. Dezember 2018

Auf meinem Blog befindet sich bereits ein Piadina-Rezept. Dieses Piadinarezept unterscheiden in der Verarbeitung. Sie werden zuerst ausgerollt, mit Olivenöl bestrichen, aufgerollt um danach nochmals ausgerollt zu werden.

Mit diesem Vorgang erzielt man eine blätterig Piadina.

Meine Panettoneproduktion habe ich inzwischen beendet. Durch das viele Auffrischen meines lievito madre (LM), habe ich eine ganze Menge an LM-Überschuss. Dieser werfe ich natürlich nicht weg, sondern sammle ihn in einem Glas in meinem Kühlschrank.

Zwischendurch sollte ich ihn natürlich auch verarbeiten, ich kann ja nicht nur sammeln und sammeln.

So gibt es zur Freude meiner Familie Piadina. Piadina kommt aus der Emilia Romagna und würde eigentlich anders zubereitet. Allem voran käme Schweineschmalz in den Teig. Dieser schmeckt mir aber nicht, daher ersetze ich ihn durch Olivenöl.  Not macht erfinderisch und ich bereite meine Piadina mit LM-Überschuss zu.

Für all Jenen die keinen LM haben, versuche ich baldmöglichst auch eine Variante herzustellen, welche keinen LM benötigt.  Hatte ich bei mir zu Hause auch schon gemacht, aber es gab tatsächlich Reklamationen ….. hahaha.

weiterlesen

Pikantes und Apero

Feigen mit Rohschinken

von am 24. September 2018

24Man bekommt Gäste und sucht noch eine tolle und einfache Fingerfood-Idee?

Dann könnten diese Feigen genau das Richtige sein. Super einfach und super schnell zubereitet. Da können die Gäste noch so unangemeldet sein, man punktet mit dieser Idee bestimmt.

weiterlesen