Brot und Brötchen

Freselle – Crostini-Brote

von am 7. August 2017

Mmmhhh… wie übersetzt man Freselle am Besten auf Deutsch? Das ist nämlich gar nicht so einfach. Ich nenne sie im Deutsch nun Crostini-Brot, damit sich alle etwas darunter vorstellen können. Sobald ihr alle meine Schritte gelesen habt, könnt ihr das Ganze besser nachvollziehen.

Gerade in Süditalien sind die Freselle in den Sommermonaten sehr beliebt. Man weicht das Brot ganz kurz mit Wasser auf und belegt es mit einem Tomatensalat. Schon hat man ein sehr schnelles und leckeres Nachtessen zubereitet. Die Freselle können aus einem gewöhnlichen Brot oder Pizzateig zubereitet werden. Nach dem ersten Backen werden die Brötchen halbiert und zurück in den Ofen geschoben um sie ein zweites Mal zu backen bzw. zu toasten.

weiterlesen