Brot und Brötchen

Brezel

von am 20. September 2017

O’zapft is!. Das Oktoberfest ist gerade voll im Gange. Das Einzige was mich am Oktoberfest reizt, sind Brezel.

Ich habe schon seit langer Zeit keine Laugenbrötchen mehr gebacken20 und Brezel sowieso noch nie geformt.

So nahm ich das Oktoberfest zum Anlass und buk Brezel. In unserer Dorfmetzg kriegte ich sogar Weisswürste. Zur Freude von allen, war es ein gelungenes Nachtessen.

weiterlesen

Brot und Brötchen | Dessert und Süsses

Franzbrötchen

von am 13. September 2017

Schon im letzten Jahr habe ich ab und zu das grosse Backen geschaut. Nun ist eine weitere Staffel gestartet und ich wollte natürlich schauen, welche Aufgaben die Konkurrenten präsentieren bekommen.

Fondanttorten sind bestimmt nicht meine Stärke, daher werde ich die Finger davon lassen. Doch als die technische Prüfung mit den Franzbrötchen kam, stach es mir gleich ins Auge. Diese Franzbrötchen standen schon lange auf meiner to-do-Liste. Das war also der richtige Augenblick, diese nun in Angriff zu nehmen.

Ich muss sagen, ich bin mächtig stolz auf mein Ergebnis. Die Franzbrötchen bestehen aus einem Plunderteig und meiner ist schön blättrig geworden.

Die Franzbrötchen stammen aus der Hamburger Küche und werden gerne zu Kaffee oder Tee serviert.

Wieso sie überhaupt Franzbrötchen heissen, da gibt es einige Spekulationen darüber. Anscheinend soll das französische Croissant ein Vorbild sein. Wer es erfunden hat oder wie es zu diesem Namen kam spielt ja eigentlich keine Rolle. Wichtig ist – sie schmecken super lecker.

weiterlesen

Pikantes und Apero

Pizzastangen

von am 26. August 2017

 

Grissini sind bei Apéros immer sehr beliebt. Da ich Pizza in jeder Variation mag, kommen diese  Grissini wie gerufen – einfach unwiderstehlich. Der Duft in der Küche ist einfach wunderbar.

Ideal zu einem Glas Wein oder auf einem Apéro-Tisch.

Testet sie, und ihr werde auch so begeistert davon sein.

weiterlesen

Pikantes und Apero

Pikanter Russenzopf

von am 7. Mai 2017

Letzthin wurde ich gefragt, ob ich auch schon einen Russenzopf gebacken habe. Einen pikanten Russenzopf. Wenn ich es mir genau überlege, ist schon etwas Zeit verstrichen seit dem letzten Mal. Also, genau der richtige Zeitpunkt, um wieder einen zu backen. Gesagt – getan.

weiterlesen