Suppen

Linsen-Suppe – Zuppa di lenticchie

von am 31. Dezember 2017

Prosit Neujahr! Gerade um Silvester/Neujahr werden ganz viele Vorsätze gefasst. Die einen dauern etwas länger, die anderen Vorsätze sind da um sie zu brechen ;-).

Auch gibt es ganz viele Bräuche und Traditionen. So zum Beispiel wird vielfach in Italien zum Neujahr eine Linsensuppe gekocht. Man sagt, dass umso mehr Linsensuppe man isst, umso grösser der Geldbeutel im neuen Jahr sein wird.

Ob es etwas in sich hat oder nicht, ist dahin gestellt. Ich habe auf jeden Fall eine leckere Linsensuppe gekocht und hoffe natürlich, dass sie uns viel Glück bringt.

Kennt ihr noch andere solche Bräuche, die sich um das Neujahr drehen?

weiterlesen

Pikantes und Apero

Crispelle – frittierter Brotteig

von am 27. Dezember 2017

Wie heisst es so schön. Nach dem Fest ist vor dem Fest.

Ja, die Weihnachtstage und das grosse Schlemmen sind bereits vorbei, doch bereits steht die Menüauswahl für den Silvester an.

Gerade in Italien, gibt es praktisch für jeden Anlass auch das passende Essen dazu. Variiert von Region zu Region.

Aus der Region Kampanien, wo meine Wurzeln her sind, ist es Tradition, an Silvester die Crispelle aufzutischen.

Da diese in meiner Familie sehr beliebt sind – sie werden mir fast aus  der Pfanne gegessen – komme ich dieser Tradition gerne nach.

Diese Crispelle schmecken nicht nur zu Silvester, sondern sind als Aperogebäck sehr beliebt.

weiterlesen