Einmachen

Zwiebelkonfit süss sauer

von am 27. November 2017

Vor kurzem hatte ich das Glück an einem tollen Kochkurs teilzunehmen. Da haben wir unter anderem ein Gericht mit Zwiebelkonfit zubereitet.

Die Idee eines Zwiebelkonfit schwirrte mir eigentlich schon lange im Kopf herum. Möchte immer wieder neues, für mich ungewöhnliches ausprobieren.

Zwiebel sind gekauft, Gläser sind vorhanden, also steht praktisch nichts mehr im Wege. Ok, die grosse Menge an Zwiebeln sollte noch geschält werden. War schon auf Tränen eingestellt.

Jedoch gebe ich gerne einen guten Tipp weiter, arbeitet vor einem offenen Fenster, ihr werdet sehen, ihr werdet keine Träne vergiessen. Wie es mit dem Rest der Familie aussieht, das überlasse ich euch. 😉

weiterlesen

Allgemein

gefüllte Zucchiniblüten aus dem Ofen

von am 21. August 2017

Auf meinem Blog findet ihr bereits ein leckeres Rezept mit frittierten Zucchiniblüten. Viele wissen vielleicht gar nicht, dass man auch die Zucchiniblüten essen kann. Sei es von der Zucchinipflanze oder von der Kürbispflanze. Wobei gerade die Blüten der Zierkürbisse nicht geeignet sind, das diese beim Genuss bitter schmecken können.

Ab und zu bereite ich auch eine Pasta-Sauce mit Zucchiniblüten, Zucchini und Tomaten zu. Sauce ist in kurzer Zeit zubereitet und sehr schmackhaft. Sobald ich wieder Zucchiniblüten zur Verfügung habe, werde ich euch gerne das Rezept dazu posten.

weiterlesen

Hauptgerichte | Pikantes und Apero

Tarte mit Zucchini und Kartoffeln

von am 13. August 2017

Im Moment habe ich eine leichte Ueberproduktion an Zucchini, so versuche ich diese auf viele verschiedenen Arten zuzubereiten.

So kam mir dieses Rezept gerade gelegen, da ich auch noch gekochte Kartoffeln im Kühlschrank hatte, welche dringendst verwertet werden sollten.

Diese pikante Wähe ist sehr einfach zuzubereiten. Kann als Vorspeise oder kleines Nachtessen serviert werden.

weiterlesen

Pikantes und Apero

Pikanter Russenzopf

von am 7. Mai 2017

Letzthin wurde ich gefragt, ob ich auch schon einen Russenzopf gebacken habe. Einen pikanten Russenzopf. Wenn ich es mir genau überlege, ist schon etwas Zeit verstrichen seit dem letzten Mal. Also, genau der richtige Zeitpunkt, um wieder einen zu backen. Gesagt – getan.

weiterlesen