Fleischgerichte | Hauptgerichte

Rindsvoressen an einer Tomatensauce mit Polenta

von am 11. März 2018

Gerade in der kälteren Jahreszeit mag man ein währschaftes Gericht. Dazu gehört ganz bestimmt diese Polenta mit dem Rindsvoressen an einer Tomatensauce.

Das Voressen ist relativ schnell zubereitet. Natürlich die  lange Schmorzeit nicht kalkuliert.

Bei der Polenta hingegen braucht es stetes Rühren. Wenn man dies vernachlässigt, bleibt sehr viel am Pfannenboden kleben. Was sehr schade ist und auch das Putzen nach dem Kochen sehr mühsam werden kann.

Ich habe einen Thermomix und darin geht es wirklich sehr gut, die Polenta zuzubereiten. Vor allem auch deshalb, weil wir jemand haben,  der das ständig Rühren für uns übernimmt ;-). Das ist wirklich sehr praktisch.

Heute habe ich die Pfannenvariante gewählt, weil ich weiss, dass viele kein Thermomix haben und somit ich auch die nötigen Tipps für eine traditionelle Zubereitung geben möchte.

weiterlesen