Pikantes und Apero

Gefüllte Eier mit Thon, Bärlauch und Minze

von am 10. April 2019

Bereits geht es in eine neue Challenge-Runde mit  www.Foodblogs-Schweiz.ch.

Im Einkaufskorb des Monats April finden wir Bärlauch, Rhabarber, Chicorée, Minze, Spinat, Krautstil.

Die Aufgabe der Blogger ist es, mit mindestens zwei der Zutaten etwas Feines zu zaubern.

Als ich die Zutaten las, fand ich es gar nicht so einfach, für welche Kombination ich mich entscheiden sollte. So liess ich mir die Zutaten immer wieder durch den Kopf gehen.

Meine Entscheidung fiel auf.

…. genau – Bärlauch und Minze. 

Für diese beiden Zutaten musste ich nicht einmal einkaufen gehen. Vom  Bärlauch haben wir ganz viel hinter dem Haus und die Minze wächst auch bereits in meinem Topf. Regionaler geht es nicht mehr 😉

Was ich daraus gezaubert habe, verrate ich euch gerne.

weiterlesen

Pikantes und Apero

Feigen mit Rohschinken

von am 24. September 2018

24Man bekommt Gäste und sucht noch eine tolle und einfache Fingerfood-Idee?

Dann könnten diese Feigen genau das Richtige sein. Super einfach und super schnell zubereitet. Da können die Gäste noch so unangemeldet sein, man punktet mit dieser Idee bestimmt.

weiterlesen

Fischgerichte | Hauptgerichte

Cous Cous mit Garnelen und Zucchini

von am 17. November 2017

Als Italienerin kommt bei uns zu Hause sehr oft Pasta auf den Tisch. Doch inzwischen habe ich es mir auch ein bisschen abgewöhnt. Dank guter Menüplanung wechsle ich die Auswahl der Kohlenhydrate immer wieder ab.

So stach mir dieses Cous Cous-Gericht ins Auge. Ich finde die Kombination sehr lecker.

Das Gericht schmeckt sehr lecker und ist in kurzer Zeit zubereitet. Da würde ich doch glatt behaupten, dass ich gleich zwei Fliegen auf einen Schlag erwischt habe 😉

Testet es und lasst mich wissen, wie ihr dieses Gericht findet.

weiterlesen

Dessert und Süsses

Zwetschgen-Päckli

von am 5. September 2017

Eigentlich muss etwas leckeres überhaupt nicht aufwendig sein. Genauso zeigen es diese Zwetschgen-Päckli (Packete).

Diese sind mit nur ganz wenigen Zutaten und in kurzer Zeit zubereitet.

Dieses Zwetschgendessert ist so lecker, dass man die Zeit praktisch stoppen kann, bis alle gegessen sind.

weiterlesen

Hauptgerichte

Zucchini-Schinken-Lasagne

von am 10. August 2017

Da werdet ihr staunen, wie schnell diese Lasagne zubereitet ist. Mit wenig Aufwand, zaubert ihr ein leckeres Mittagessen.

Nebst der klassischen Lasagne, die natürlich bei allen sehr beliebt ist, finde ich eine Abwechslung sehr toll.

Da uns unser Garten mit Zucchini segnet, möchte ich gerne die Zucchini auf möglichst verschiedene Arten zubereiten.

Heute habe ich meine Béchamelsauce mit dem Bio Kräuterbutter-Mix von Würzmeister abgeschmeckt. Diese Würzmischung gab meiner Sauce die gewisse Note.

weiterlesen