Brot und Brötchen

Toastbrot

von am 18. Mai 2018

Im letzten Jahr habe ich mir eine englische Toastbrotform gekauft. Leider hatte sie bis jetzt wenige Betriebsstunden. Sollte es unbedingt ändern.

So habe ich es mir zum Anlass genommen und gleich losgelegt. Eigentlich viel zu schade, dass ich sie so wenig brauche. Das Toastbrot schmeckt so fein und ist frei von jeglichen Konservierungsstoffen. Werde die Form nicht zu weit weg stellen, damit ich sie bald wieder einsetzen kann.

Wer keine englische Toastbrotform hat, ist kein Problem. Man kann das Toastbrot in einer gewöhnlichen Cakeform backen.

weiterlesen