Grundrezept

Stracchino homemade

von am 3. Juli 2019

Stracchino oder zum Teil auch Crescenza genannt, ist ein italienischer Streichkäse, welcher vielfältig eingesetzt werden kann.

Da wo ich wohne, ist es nicht immer einfach, dieser zu kaufen. Ich müsste einige Kilometer fahren, um es dort einkaufen zu können.

So habe ich gedacht, ich google nach Stracchino und wie ich dieser Käse selber herstellen kann.

Auf italienischen Seiten gibt es einige verschiedene Rezepte, so habe ich mich für eins entschieden und war mit dem Resultat sehr zufrieden.

Zutaten braucht es keine zu komplizierte, ausser vielleicht LAB, welches nicht jeder zu Hause hat. Aber evtl. bei einem Reformhaus oder in einer Käserei erhältlich. Bei uns in der Schweiz wäre es auch online bestellbar.

weiterlesen

Brot und Brötchen

Pausenbrötchen

von am 16. Februar 2019

Ein Bäcker in unserer Nähe verkauft ganz leckere Pausenbrötchen. Wenn ich dort mein Brot kaufe, kommt vor aber immer seltener 😉 kommt auf jeden Fall auch immer ein Pausenbrötchen mit.

Nach einem der letzten Käufe studierte ich die Brötchen und so wollte ich sie auch zu Hause ausprobieren. Ich bin mit dem Resultat sehr zufrieden.

Die Brötchen lassen sich nach dem Backen sehr gut einfrieren. So habe ich immer Brötchen auf Vorrat.

weiterlesen

Allgemein | Dies und das aus dem Thermomix | Einmachen | Salate

Salatsauce auf Vorrat – Zubereitung im Thermomix

von am 16. Juni 2017

In der Regel bereite ich immer eine sehr simple Salatsauce mit Olivenöl, Balsamico-Essig und Salatgewürzen zu. Manchmal verwende ich brauner Balsamico-Essig oder meinen Erdbeer-Balsamico-Essig. Rezept in meinem Blog

Doch während den Sommermonaten ist diese Salatsauce der absolute Renner.

Sehr einfach und schnell in der Zubereitung.

weiterlesen