Pikantes und Apero

Frittierte Zucchiniblüten im Teig

von am 8. Juli 2017

Wusstet ihr, dass man von der Zucchinipflanze nicht nur die Frucht verwenden kann? Ja, man kann sogar die Blüten verwenden. Daraus kann man viele verschiedene Köstlichkeiten zubereiten. Zum Beispiel meine heutige frittierte Variante, oder man verwendet sie in einem Risotto oder zusammen mit Zucchini und Tomaten kochen. Wichtig ist, dass die Blüten frisch verwendet werden.

weiterlesen

Dies und das aus dem Thermomix | Pikantes und Apero

Cous-Cous-Muffins

von am 17. Juni 2017

Diese Couscous-Muffins habe ich vor langer Zeit einmal entdeckt und wir fanden sie alle sehr lecker. Sie schmecken lauwarm und kalt sehr gut. Daher eignen sie sich auch prima für ein Picknick oder als Beilage zu Grilladen.

Sind sehr schnell zubereitet und sie duften nach Sommer, Meer, und Sonne. So richtig mediterran. Wenn ich diese Muffins zubereite, kommt bei mir immer ein Feriengefühl auf. Testet es doch einmal, vielleicht ergeht es euch aus so 😉




weiterlesen

Pikantes und Apero

Zucchini-Schinken-Rosen

von am 12. Juni 2017

Diese Zucchini-Schinken-Rosen sind etwas leckeres und spezielles als Vorspeise oder kleiner Snacks. Eure Gäste werden überrascht sein, nicht nur weil sie sich so schön präsentieren, sondern weil sie auch sehr lecker schmecken. Es reichen wenige Zutaten um diese Vorspeise zuzubereiten. Können sehr gut vorbereitet werden. Kurz vor dem Servieren nochmals in den lauwarmen Ofen geben, damit die Zucchini-Schinken-Rosen temperiert sind. Beim nächsten Einkauf gleich die nötigen Zutaten einkaufen und los legen.

weiterlesen

Hauptgerichte

Zucchini-Reis-Gratin

von am 1. Juni 2017

Dieses Gericht befindet sich schon seit ganz vielen Jahren in meiner Sammlung. Eine zeitlang habe ich es regelmässig gekocht. Als dann unsere Kinder noch kleiner waren, musste ich darauf verzichen, da die Kombination zwischen Zucchini und Champignon nicht gerade zu den Lieblingsgemüse unserer Kinder gehörte. Als ich es letzthin wieder einmal kochte, waren sie sehr begeistert und fanden, dass es wirklich lecker schmeckt. Fazit – nie die Hoffnung aufgeben. Plötzlich essen eure Kinder Gemüse, von welchem ihr gedacht hättet, dass sie es nie essen würde. Immer wieder probieren.

weiterlesen