Grundrezept | Pasta- oder Reisgerichte

Cavatelli

von am 28. Juli 2018

Cavatelli sind hausgemachte Nudeln die gerade in Süditalien sehr verbreitet sind. Cavatelli heisst übersetzt – ausgehöhlt. Weil man die Nudeln mit zwei Fingern nach Innen formt und somit eine Art höhle entsteht.

Da alles von Hand gemacht wird, gleicht keine Nudel der Anderen. So soll es sein.

Die Cavatelli lassen sich prima zu einer Tomaten- oder einer Bolognese-Sauce servieren. Wobei sie auch sehr lecker zu einer Gemüse- oder Fischsauce passt. Wie ihr seht, sehr vielfältig zu kombinieren.

weiterlesen

Grundrezept | Pasta- oder Reisgerichte

Scialatielli – Grundrezept

von am 27. Mai 2018

Bestimmt ist dieses Wort für einige schon fast einen Zungenbrecher…. Hahaha aussprechen tut man es in etwa so – schialatielli. Die Scialatielli ist eine typische Pasta aus Neapel besser gesagt aus der Amalfiküste. Eine richtige Übersetzung für dieses Wort gibt es nicht. Man vermutet, dass es vom Wort scialare  – was in etwa so viel heisst – sich gehen lassen, kommt.

Diese Nudelsorte ist kürzer als Spaghetti. Sie ist dicker und unregelmässig geschnitten. In der Regel wird sie von Hand zubereitet.

weiterlesen