Fleischgerichte | Hauptgerichte

Poulet(Hühnchen)-Curry

von am 16. Oktober 2018

[Werbung durch Produktnennung] Wenn ich bei uns zu Hause von Poulet(Hühnchen)-Curry spreche, da geht meine Familie davon aus, dass ich Riz Casimir zubereiten werde.

Doch dieses Curry kommt in einem ganz anderen „Kleid“ daher. Mit viel Gemüse und einer süsslichen Note dank dem Apfel. Schmeckt super fein. Das solltet ihr unbedingt ausprobieren.

weiterlesen

Fleischgerichte

Zitronen-Hühnchen

von am 11. Juni 2018

Liebt ihr auch Gerichte, welche in kurzer Zeit zubereitet sind? Ich mag sie sogar sehr. Ohne grosser Aufwand, ohne grosse Kocherei, dafür ein tolles Endergebnis.

Die Zitrone verleiht dem Hühnchen die nötige Frische um es als Sommergericht auf den Tisch zu zaubern.

weiterlesen

Salate

Exotischer Pouletsalat (Hühnchen) mit Mango und Papaya

von am 30. Mai 2018

An warmen Frühlings- oder Sommertag mag man es leichter und erfrischender. So passt dieser exotische Pouletsalat prima dazu.

Als ich dieser Pouletsalat (Hühnchen) in einer italienischen Fernsehsendung aufschnappte war ich überzeugt, dass er uns schmecken würde. Ich habe mir die Zutaten gemerkt um es meiner Familie als erfrischendes Essen aufzutischen. Das Resultat hat meine Familie überzeugt.

weiterlesen

Fleischgerichte | Hauptgerichte

Poulet-Braten (Hühnchen) mit Kartoffeln

von am 20. Januar 2018

Wenn ich Poulet (Hühnchen) zubereite, dann meistens als Schnitzel oder Geschnetzeltes. Heute wollte ich aber mit den Pouletschnitzel (Hühnchenschnitzel) einen Braten zubereiten.

So habe ich mir beim Metzger die Pouletbrüstchen (Hühnchen) aufschneiden und klopfen lassen. Da war bereits ein grosser Teil der Arbeit erledigt.

Dieser Pouletbraten (Hühnchen) ist einfach und mit wenig Aufwand zubereitet.

Durch das Umwickeln von Specktranchen wird verhindert, dass das Poulet (Hühnchen) im Ofen zu fest austrocknet.

weiterlesen

Dies und das aus dem Thermomix | Pikantes und Apero

Hühnchenfrikadellen (Pouletbällchen)

von am 5. November 2017

Diese Hühnchenfrikadellen, bei uns in der Schweiz nennen wir sie Pouletbällchen, sind super lecker. Ich serviere sie sehr gerne auf einem Buffet, da sie klein und handlich sind. Bzw. lassen sie sich mit einem Stick sehr gut nehmen. Sie können aber auch als kleines Nachtessen mit einem Salat serviert werden. Diese Frikadellen werden auch von Kinder sehr geliebt. Bis jetzt, jedes Mal wenn ich sie auftischte, haben sich die Kinder gleich darauf gestürzt und sie waren in kurzer Zeit alle aufgegessen. Das muss als gutes Zeichen gedeutet werden.

weiterlesen