Grundrezept | Pasta- oder Reisgerichte

Scialatielli – Grundrezept

von am 27. Mai 2018

Bestimmt ist dieses Wort für einige schon fast einen Zungenbrecher…. Hahaha aussprechen tut man es in etwa so – schialatielli. Die Scialatielli ist eine typische Pasta aus Neapel besser gesagt aus der Amalfiküste. Eine richtige Übersetzung für dieses Wort gibt es nicht. Man vermutet, dass es vom Wort scialare  – was in etwa so viel heisst – sich gehen lassen, kommt.

Diese Nudelsorte ist kürzer als Spaghetti. Sie ist dicker und unregelmässig geschnitten. In der Regel wird sie von Hand zubereitet.

weiterlesen

Grundrezept | Pasta- oder Reisgerichte

Nudelteig homemade – Pasta fresca all’uovo

von am 17. Februar 2018

Habt ihr auch schon vorgehabt Pastateig wie beim Italiener zuzubereiten? Wobei zugegeben, gibt es wenige Restaurants, die ihre Pasta selber herstellen. Ok, dann sagen wir nicht wie beim Italienern, sondern wie zu Nonnas Zeiten (Grossmutters Zeiten). Da galt nur Handarbeit.

Eigentlich ist die Herstellung von Nudelteig sehr einfach. Die Weiterverarbeitung nimmt dann etwas mehr Zeit in Anspruch, je nachdem was man zubereiten möchte. Mit diesem Teig lassen sich Tagliatelle, Cappelletti, Ravioli usw. zubereiten. 

weiterlesen

Fleischlos | Gemüse | Pasta- oder Reisgerichte

Artischocken-Tomaten-Oliven-Sauce zu Spaghetti

von am 11. Januar 2018

Diese Woche habe ich bereits das Rezept der Artischocken mit Kartoffeln aufgeschaltet. Da bei diesem Rezept die Stängel keine Verwendung fanden, möchte ich mit dem heutigen Rezept zeigen, was man damit leckeres zubereiten kann.

Als Kind gab es bei uns zu Hause an einem Donnerstag immer Spaghetti. So möchte ich heute etwas nostalgisch sein und bereite diese leckere Spaghetti-Sauce zu.

weiterlesen

Pasta- oder Reisgerichte

Pasta e piselli – Teigwaren mit Erbsen

von am 10. Juli 2017

Geschmack und Tradition vereint in diesem Teller Teigwaren. Dieses Gericht kochte meine Mutter immer wieder. Entweder in bianco (weiss) oder an einer Tomatensauce. Ich bevorzuge die Pasta und Piselli in bianco, also ohne Tomaten. Wenn ich die Teigewaren bei mir zu Hause zubereite, muss ich ziemlich viel davon kochen. Es ist das Leibgericht von uns allen.

Dann wollen wir – ‚a pasta e pesielle (auf neapolitanisch) – zubereiten.

Ein schnelles und leckeres Mittagessen mit wenig Zutaten.

weiterlesen