Fleischgerichte | Hauptgerichte

Poulet(Hühnchen)-Curry

von am 16. Oktober 2018

[Werbung durch Produktnennung] Wenn ich bei uns zu Hause von Poulet(Hühnchen)-Curry spreche, da geht meine Familie davon aus, dass ich Riz Casimir zubereiten werde.

Doch dieses Curry kommt in einem ganz anderen „Kleid“ daher. Mit viel Gemüse und einer süsslichen Note dank dem Apfel. Schmeckt super fein. Das solltet ihr unbedingt ausprobieren.

weiterlesen

Pikantes und Apero | Salate

Taco-Salat – Mexikanischer Salat

von am 21. Mai 2018

[Rezept enthält Werbung]

Dieser Salat ist der absolute Hingucker. Entweder als Fingerfood-Version oder in einer grossen Salatschüssel zubereitet. Es spielt keine Rolle, ob so oder so, er schmeckt einfach köstlich.

Für meinen Salat habe ich 8 Weck-Gläser à 280 ml verwendet. Dieser Salat lässt sich sehr gut in einer grossen Salatschüssel zubereiten. Verwendet eine Glasschüssel, so stechen die Schichten kräftig hervor.

 

weiterlesen

Beilagen | Fleischlos | Gemüse

Mönchsbart mit Peperoncini

von am 7. April 2018

Kennt ihr Mönchsbart oder eben barba dei monaci oder agretti auf Italienisch?

Hierzulande etwas weniger bekannt. Wenn ihr auf Märkten unterwegs seid oder diese Spezialität in einem italienischen Geschäft begegnet, unbedingt ausprobieren.

Für mich war die Zubereitung von Mönchsbart eine Premiere. Ich lief per Zufall an diesem Gemüse vorbei und so hüpfte es von alleine in meinen Einkaufskorb.

Mönchsbart ist reich an Vitaminen, kalorienarm und erfrischend.

weiterlesen

Hauptgerichte | Pasta- oder Reisgerichte | Vorspeise

Offener Raviolo mit Gemüse und Fisch

von am 20. Dezember 2017

Wahnsinn wie die Zeit rennt. Eigentlich bin ich immer der Meinung, gerade im Monat Dezember sollte man es gemütlicher nehmen und die Vorweihnachtszeit geniessen. Doch auch in diesem Jahr habe ich es nicht geschafft.

Ich will nicht Jammern, denn es ist alles Hausgemacht. Nicht nur das Essen, sondern auch der Stress 😉 Doch so langsam kehrt die Ruhe ein und ich kann mich auf Weihnachten einstimmen. 

weiterlesen

Allgemein

Ratatouille

von am 5. Juli 2017

Der Begriff Ratatouille kennen ganz viele und haben es bestimmt auch schon gekocht. Für dieses Gericht, welches seinen Ursprung in Nizza hat, gibt es ganz viele verschiedenen Varianten. Die Wichtigsten Zutaten für ein Ratatouille sind Aubergine, Zwiebel, Zucchini, Tomaten und Peperoni.

Vor einigen Jahren habe ich diese Rezept-Variante von Ratatouille ausprobiert. Das heisst, man beginnt mit dem Gericht von hinten an. Zuerst wird eine Tomatensauce gekocht und erst am Schluss das Gemüse beigefügt. So bleibt das Gemüse schön knackig.

Ich liebe diese Variante und bereite sie immer wieder gerne zu. Bei uns wird sie warm wie auch kalt serviert.

Einen Versuch lohnt sich bestimmt.

weiterlesen