Fleischlos | Suppen

Ratatouillesuppe

von am 3. Oktober 2020

Bestimmt habt ihr das französische Ratatouille-Gericht schon einmal gegessen oder zubereitet.

Ich bereite es sehr gerne als Beilage zu.

Doch heute, habe ich es nicht als Beilage zubereitet, sondern als Suppe. Einfach köstlich dieser Geschmack. Auch im Herbst nochmals etwas Sommer in den Teller geholt.

Ich kann euch diese Suppe nur empfehlen. Bei uns zu Hause kam sie sehr gut an.

weiterlesen

Essen mit Kindern | Familienalltagsrezepte | Fleischlos | Hauptgerichte | Pasta- oder Reisgerichte

Spätzlipfanne mit Gemüse

von am 3. August 2020

Ich muss zugeben, ich bin froh, habe ich immer einen gewissen Vorrat im Kühlschrank oder im Tiefkühler.

So konnte ich für mein Gericht auf selbstgemachte Spätzli und Basilikumpesto zurückgreifen.

Natürlich könnte man es auch aus dem Kühlregal kaufen. Aber bei dem Selbstgemachten weiss man ganz genau was drin ist. Wenn man auf Vorrat produziert, hat man zwar einen etwas grösseren Aufwand, doch danach kann zackig ein feines Gericht gezaubert werden.

Gerade Basilikumpesto ist bei uns zu Hause hoch im Kurs. Er wird sehr vielseitig eingesetzt. Damit lässt sich so manches Gericht aufpeppen.

weiterlesen

Fleischlos | Gemüse | Hauptgerichte

Gemüsepfanne mit Kokosmilch

von am 13. November 2019

[unbeauftragte Werbung, unbezahlt, enthält *PR-Samples]

In diesem Monat bin ich wieder mit dabei, bei der Foodblog Schweiz-Challenge.

Ich habe mich für Rosenkohl und Lauch aus dem Warenkorb entschieden.

Das heutige Rezept kommt sogar vegan daher.

Wie schon gesagt, ernähre ich mich weder vegetarisch noch vegan, das schliesst aber nicht aus, dass man vegetarische oder vegane Gerichte kochen kann.

Ich bin der Meinung, dass die Vielfalt Abwechslung auf den Tisch bringt.

In meiner Gemüsepfanne verwende ich Rosenkohl. Dieses ist eins der wenigen Gemüse, bei dem ich nicht wirklich weit springen würde. Gebe ihm aber immer wieder eine Chance 😉

weiterlesen

Fleischgerichte | Gemüse

Tagliatelle mit Zucchetti und Karotten

von am 2. Oktober 2019

Habt ihr auch so Teile in euren Schränke, welche ihr selten bis nie verwendet? Ich habe massiv reduziert. Wenn ich etwas sehe, frage mich x-Mal, brauche ich das wirklich?

So ein Teil ist bei mir der Spiralschneider.

Eigentlich eine gute Sache, doch ich setze ihn definitiv zu wenig ein. Als es mir wieder in die Hände geriet wusste ich, dass ich damit bereits ein Rezept gemacht und publiziert hatte. Dies war ziemlich am Anfang meiner Blogbeiträgen.

Da mir der eine oder andere Punkt im Rezept nicht mehr so wirklich zusagte, habe ich das Rezept überarbeitet und neue Bilder davon gemacht. Denn nicht nur das Rezept sagte mir nicht mehr zu, sondern auch mein Stil des Fotografierens hat sich verändert.

weiterlesen

Fleischgerichte

Kalbsfiletmedaillons mit Kräuterbutter und Gemüse

von am 30. August 2019

Es scheint, dass ich mich immer mehr an edle Fleischstücke wage. Nicht, dass ich Angst davor hätte. Doch ein zartes Kalbsfiletmedaillons zu lange anbraten und backen wäre echt Sünd und Schade.

Heute steht ein feines Kalbsfiletmedaillons auf meinem Tagesplan.

Solche Fleischstücke hole ich sehr gerne bei meinem Metzger des Vertrauens. So kann ich sagen was ich wünsche und er bereitet es mir entsprechend zu.

weiterlesen

Suppen

Gazpacho

von am 22. Juli 2019

[Unbezahlte Werbung wegen Produktenennung] Gerade im Sommer, wenn es heiss ist, mag man gerne erfrischende Gerichte.

Gestern hatten wir meine Schwiegermutter zu Besuch, so gab es nebst Grilladen und diversen Salate als Vorspeise eine erfrischende Gazpacho-Gemüsesuppe.

Ich habe mich für die rustikale Variante entschieden – sprich, ich habe die Zutaten püriert, doch weder ganz fein püriert noch durch ein Sieb gestrichen. Wer es lieber Suppen ähnlicher mag, püriert die Zutaten länger und streicht sich noch zusätzlich durch ein Sieb.

weiterlesen

Familienalltagsrezepte | Pikantes und Apero

Salzige Muffins

von am 20. April 2019

Muffins müssen nicht immer süss sein. Sie können auch in einem salzigen Mantel daherkommen.

So wie meine heutigen Muffins mit Gemüse und Schinken. Den Schinken kann man sehr gut weglassen und so hat man einen vegetarischen Muffin.

Auch mit den Zutaten lässt es sich spielen. Ich habe mich für Zucchini, Peperoni (Paprika) und Schinken entschieden. Aber ihr könnt die Füllung und das Topping nach Wahl nehmen.

weiterlesen

Beilagen | Gemüse

Gedünstete Cima di Rapa

von am 2. Februar 2019

Heute stelle ich euch ein einfaches und vielleicht für manche ein unbekanntes Rezept vor.

Als Tochter von Italiener haben meine Eltern schon immer Cima di Rapa in ihrem Garten gepflanzt bzw. geerntet. Als Kind mochte ich dieses Gemüse zwar nicht so. Doch im Laufe der Jahre habe ich  gelernt diesen herben Geschmack des Gemüses zu lieben. Am liebsten mit viel Zitronensaft.

weiterlesen

Fleischgerichte | Hauptgerichte

Poulet(Hühnchen)-Curry

von am 16. Oktober 2018

[Werbung durch Produktnennung] Wenn ich bei uns zu Hause von Poulet(Hühnchen)-Curry spreche, da geht meine Familie davon aus, dass ich Riz Casimir zubereiten werde.

Doch dieses Curry kommt in einem ganz anderen „Kleid“ daher. Mit viel Gemüse und einer süsslichen Note dank dem Apfel. Schmeckt super fein. Das solltet ihr unbedingt ausprobieren.

weiterlesen

Pikantes und Apero | Salate

Taco-Salat – Mexikanischer Salat

von am 21. Mai 2018

[Rezept enthält Werbung]

Dieser Salat ist der absolute Hingucker. Entweder als Fingerfood-Version oder in einer grossen Salatschüssel zubereitet. Es spielt keine Rolle, ob so oder so, er schmeckt einfach köstlich.

Für meinen Salat habe ich 8 Weck-Gläser à 280 ml verwendet. Dieser Salat lässt sich sehr gut in einer grossen Salatschüssel zubereiten. Verwendet eine Glasschüssel, so stechen die Schichten kräftig hervor.

 

weiterlesen