Backen mit Kindern | Dessert und Süsses | Essen mit Kindern

Luzerner Lebkuchen

von am 9. Dezember 2018

Bei uns in der Zentralschweiz kann man den Luzerner Lebkuchen in den meisten Geschäfter kaufen. Für mich persönlich hat dieses Gebäck im Herbst/Winter Saison.

Vor ganz vielen Jahren hatte ich mir ein Lebkuchengewürz gekauft und auf der Packung stand ein Rezept. Das Rezept schnitt ich aus und hoffte, dass ich dieses kleine Zettelchen auch nie verlegen würde.

Auch nach X-Jahren mache ich einen Griff und ich finde mein Rezept. Damit es aber definitiv nicht verloren geht, möchte ich es gerne schriftlich festhalten. So muss ich auch nicht darum bangen, es zu verlieren.

Meine Familie liebt der Luzerner Lebkuchen. Am liebsten mit viel aufgeschlagenem Rahm (Sahne) oder Butter.

weiterlesen

Allgemein

Orangen

von am 8. Februar 2018

Orangen – sehr feiner Energie- und Vitaminspender

Ob Tarocco-Orangen, die mit Blatt oder Blutorangen. Sie schmecken super fein. Für mich schmecken die aus Italien einfach am Besten 😀
Vielleicht weil sie meine Sprache sprechen ….. hihihi

Zur heutigen Fasnachtseröffnung passt diese vitaminreiche Frucht perfekt. Nebst den vielen ausgebackenen Süssigkeiten die es während den kommenden Tagen zu essen gibt, kann etwas Energie und Vitaminen tanken bestimmt nicht schaden.

…. und, findet ihr nicht auch, dass diese leuchtenden Orangen etwas Farbe in den kalten Wintertag bringen? Ich finde schon.

weiterlesen

Brot und Brötchen

Mutschli – Knusperbrötchen

von am 22. Januar 2018

Wer Facebook kennt, weiss dass man sich auf Facebook in ganz verschiedenen Gruppen einschreiben könnte. Sei es zum Thema Essen, Backen, Basteln, Fitness und und und…

Ich bin auch in einigen Gruppen…. vielleicht in zu vielen.

Aber dank der vielen Gruppen sieht man immer wieder leckere Rezepte bei welchen man das Gefühl hat, oh, das will ich unbedingt auch ausprobieren. So erging es mir mit diesem Rezept der Mutschli.

Mit Erlaubnis der lieben Gabriele darf ich das Rezept auch auf meinem Blog publizieren. Ich habe ihre Version leicht nach meinem Gusto abgeändert.

Ich finde, das Resultat lässt sich sehen und auch die strenge Prüfung meiner Familie haben die Mutschlis souverän bestanden. Sie dürfen wieder gebacken werden 😀

weiterlesen