Salate

Blattsalat mit Ofentomaten und Burrata

von am 15. Juli 2018

Ende Frühling besuchten Jacqueline und ich einen Baguette-Kurs in der Mühlerama in Zürich.

Nach diesem Kurs wollten wir noch nicht gleich nach Hause. Schliesslich wollten wir noch ein bisschen über Gott und die Welt sprechen. Auch wenn wir uns wenig sehen, finde ich unsere Freundschaft, welche Dank FB entstanden ist, sehr schön und bereichernd.

So führte uns der Weg in ein kleines schmuckes Restaurant. Die Einrichtung, das Ambiente – genau mein Ding.

Wir haben uns mit etwas Kühlem begnügt. Als wir zu unserem Nachbarstisch hinüber blinzelten, sahen wir, dass das soeben ein köstlicher Salat mit Ofentomaten und Burrata serviert wurde.

Dieser hat mich so fest angelacht, den wollte ich zu Hause zubereiten. Eigentlich etwas absolut einfaches. Wie heisst es so schön – in der Kürze liegt die Würze. Schliesslich muss es nicht immer etwas super aufwendiges sein.

weiterlesen

Dessert und Süsses

Erdbeer-Tiramisù

von am 12. Mai 2018

Schon seit Jahren habe ich das Luzerner Bäuerinnen Kochbuch zu Hause. Es kommt immer wieder zum Einsatz.

Ich schätze die Einfachheit dieser Rezepte. Ohne Schnickschnack und mit einer einfachen Zutatenliste ein leckeres Essen zaubern.

Sehr gerne bereit ich das Erdbeer-Tiramisù Rezept zu. Gerade an warmen Sommertagen, wenn ich das Tiramisù schlecht kühlen kann, bereite ich es lieber ohne Eier zu.

Dieses Rezept ist sehr einfach und ist in kurzer Zeit zubereitet. Das Tiramisù kann man in einer Auflaufform oder Glasschale zubereiten. Sehr schön sieht es auch in kleine Portionengläser aus.

weiterlesen

Gemüse | Hauptgerichte

Frittata alla Pizzaiola

von am 28. September 2017

Theoretisch könnte ich mich täglich von Pizza ernähren. Doch wir alle wissen, dass eine einseitige Ernährung nicht wirklich toll ist. Das heisst aber nicht, dass ich mein Faible für Pizza nicht auch in andere Gerichte integrieren kann. So wie bei dieser Frittata.

weiterlesen