Hauptgerichte

Croque Madame mit Spargeln

von am 14. Juni 2018

[Rezept enthält Werbung]

Das Rezept der Croque Madame kenne ich schon länger und kommt in der Spargelsaison gerne auf unseren Speiseplan. Dieses Mal habe ich die Zutatenliste total überarbeitet und neu ausprobiert.

Das Resultat war super lecker und meine Familie begeistert.

weiterlesen

Gemüse

Gerollte Spargelfrittata mit Käse und Schinken

von am 24. Mai 2018

[Rezept enthält Werbung]

Dieses Rezept haben sogar Antispargelesser für gut empfunden haben. Eine Frittata welche mit Käse und Schinken belegt und aufgerollt wird.

Ich sage euch, ein wahrer Genuss. Ich habe es als Nachtessen zusammen mit einem Salat serviert.

Würde bestimmt auch auf einem salzigen Buffet einen tollen Auftritt haben.

weiterlesen

Pikantes und Apero

Börek mit Spinat und Käsefüllung

von am 19. April 2018

[Rezept enthält Werbung]

Eigentlich habe ich mich schon vorwiegend der italienischen Küche verschrieben. Doch ab und zu eine Abwechslung kann definitiv nicht schaden.

Wie heisst es so schön…. es öffnet neue Horizonte.

So dachte ich mir, ich backe wieder einmal Börek. Habe ich in der Tat auch schon gemacht, aber es ist schon eine Weile her.

weiterlesen

Pasta- oder Reisgerichte

Gnocchi an Lauch-Erbsen-Käse-Sauce

von am 11. April 2018

ridi, ridi che mamma ha fatto gli gnocchi. Ich weiss, den Spruch findet man bereits auf meiner Webseite. Weil es eben ein sehr alter und bekannter Spruch in Italien ist, wenn Gnocchi serviert werden.

Da die Gnocchi einfach in der Zubereitung sind und im Grunde genommen auch nicht viel Zeit benötigen, mache ich sie immer selber.

Ich muss gestehen, ich hatte auch schon welche gekauft. Doch die Gekauften überzeugten mich ganz und gar nicht. Daher gibt es zwei Möglichkeiten für mich. Entweder ich mache welche selber, oder ich entscheide mich für ein anderes Gericht.

weiterlesen

Allgemein | Pikantes und Apero

Pikante Tarte Parmigiana

von am 17. September 2017

Sicherlich kennt die eine oder andere Person die Parmigiana mit Aubergine. Ein Klassiker in der italienischen Küche. Werde ich demnächst einmal publizieren. Wir lieben dieses Gericht. Die Kombination von Auberginen, Tomatensauce und Mozzarella ist einfach nur lecker.

Mit dem heutigen Rezept mache ich eine etwas abgewandte Version der Parmigiana und zwar kombiniere ich sie in einer Tarte. Super lecker und sehr geschätzt von meiner Familie. Ein leckeres Nachtessen.

Für eine Tarteform von 26/28 cm Durchmesser

weiterlesen

Fleischlos | Pikantes und Apero

Blätterteigkörbchen mit Zucchini und Ricotta

von am 31. August 2017

Diese Blätterteigkörbchen schmecken als Vorspeise oder auf einem Buffet sehr lecker.

Dies hier ist eine weitere Variante, wie man Zucchini verwerten kann. Inzwischen habe ich wirklich schon einige Rezepte ausprobiert und sie haben uns alle sehr gut geschmeckt.

Sogar unsere Tochter, welche Zucchini nicht sonderlich mag, fand diese Blätterteigkörbchen ober lecker. Fazit – auch für Kinder geeignet 😉

Je nach Grösse der Förmchen können mehr oder wenige davon gebacken werden.

Ich habe sie bereits in normalen Muffinsformen und einmal in Mini-Muffinsformen gebacken.

weiterlesen