Pasta- oder Reisgerichte | Suppen

Spoja lorda / Sfoglia lorda

von am 28. Mai 2021

Übersetzt heisst das Rezept schmutziger Teig. Das Rezept dient als Ursprung der Restverwertung. Es ist original aus der Romagna.

Wie so manch anderes Rezept ist es ein Rezept der italienischen cucina povera – arme Küche. Frühe brauchte es kein Wort wie Foodwaste. Es wurde alles aufgebraucht und nichts wurde entsorgt.

weiterlesen

Suppen

Mehlsuppe

von am 14. Februar 2021

Mehlsuppe und Fasnacht gehören für mich zusammen.

Auch wenn ich keine Fasnächtlerin bin, bedauere ich es für alle Fasnächtler, da gehören einiger meiner Familienmitglieder dazu, dass sie sich in dieser Zeit nicht austoben können. Ihr Herz blutet ganz stark.

Ich kann es soweit nachvollziehen, denn mein Herz würde auch bluten, wenn ich einer meiner Leidenschaften nicht nachgehen könnte.

weiterlesen

Fleischlos | Suppen

Karotten-Fenchel-Suppe

von am 12. Januar 2021

Neues Jahr – neues Glück. Hoffen wir es zumindest, dass das 2021 etwas anders verläuft als das abgeschlossene 2020.

Ich hoffe, ihr seid gut in das neue Jahr gestartet. Die einen mit Vorsätzen und die Anderen sind einfach einmal gestartet und schauen wie es kommt.

weiterlesen

Suppen

Kartoffel-Lauch-Cremesuppe

von am 15. November 2020

Ein weiteres Kalenderblatt wurde gewendet. Es sind bereits 11 in diesem sehr speziellem Jahr. Wie jeden Monat, hat Foodblogs Schweiz auch in diesem Monat eine neue Challenge ins Leben gerufen. Thema des Monats ist – Suppen.

weiterlesen

Fleischlos | Suppen

Ratatouillesuppe

von am 3. Oktober 2020

Bestimmt habt ihr das französische Ratatouille-Gericht schon einmal gegessen oder zubereitet.

Ich bereite es sehr gerne als Beilage zu.

Doch heute, habe ich es nicht als Beilage zubereitet, sondern als Suppe. Einfach köstlich dieser Geschmack. Auch im Herbst nochmals etwas Sommer in den Teller geholt.

Ich kann euch diese Suppe nur empfehlen. Bei uns zu Hause kam sie sehr gut an.

weiterlesen

Suppen

Gazpacho

von am 22. Juli 2019

[Unbezahlte Werbung wegen Produktenennung] Gerade im Sommer, wenn es heiss ist, mag man gerne erfrischende Gerichte.

Gestern hatten wir meine Schwiegermutter zu Besuch, so gab es nebst Grilladen und diversen Salate als Vorspeise eine erfrischende Gazpacho-Gemüsesuppe.

Ich habe mich für die rustikale Variante entschieden – sprich, ich habe die Zutaten püriert, doch weder ganz fein püriert noch durch ein Sieb gestrichen. Wer es lieber Suppen ähnlicher mag, püriert die Zutaten länger und streicht sich noch zusätzlich durch ein Sieb.

weiterlesen

Familienalltagsrezepte | Suppen

Broccoli-Cheddar-Suppe

von am 21. Januar 2019

Was gibt es feineres als eine wärmende Suppe an kalten Winterabende?

Ich finde, Suppe geht immer. Wenn sie dann eine Menge schmelzenden Käse enthält, schmeckt sie wirklich köstlich.

Zu der Suppe lässt sich prima frisches Brot oder ein Kräuterbaguette servieren.>


weiterlesen

Fleischlos | Suppen | Vorspeise

Melonen-Pfirsich Gazpacho mit Feta-Ricotta-Nocken

von am 1. Juli 2018

Im Sommer dürfen wir uns über eine sehr grosse Vielfalt an Gemüse und Früchte erfreuen.

Alles sieht so schön bunt und farbig aus. Bei uns zu Hause gibt es immer eine grosse Auswahl an verschiedenen Früchten. Zum Teil aus dem eigenen Garten bzw. eigenen Bäumen oder dann Gekaufte.

Als ich letzthin dieses Gazpacho-Rezept auf einer italienischen Seite sah, fand ich die Kombination diese Früchte als „Suppe“ bzw. Gazpacho zu servieren sehr verlockend. So habe ich die nötigen Zutaten eingekauft und gleich ausprobiert.

Ich fand es sehr gut. Gerade die Kombination der Feta-Ricotta-Nocken gab dem Ganzen eine spezielle Note.

weiterlesen