Fleischlos

Linsenpolpette mit Joghurtsauce

von am 25. Juni 2021

Als Kind kochte meine Mutter oft Linsen. Pasta e Lenticchie hiess das Gericht. Wenn ich mich im Web umschaue, wird immer öfters dieses Gericht als Linsen Bolognese aufgetischt. Was würde meine Grossmutter zu dieser Variante/Namensnennung wohl meinen? Auf jeden Fall sollte ich Pasta e Lenticchie auch wieder einmal zubereiten. Aber ich warte, bis es Richtung Herbst geht.

weiterlesen

Beilagen | Familienalltagsrezepte | Fleischlos | Hauptgerichte

Kartoffelgratin mit Rosmarin

von am 9. Februar 2021

Als Italienerin bereite ich oft und gerne Pastagerichte zu. Das heisst aber nicht, dass wir nicht auch Kartoffeln oder Reis mögen.

Die Abwechslung macht es aus.

So habe ich wieder einmal ein Kartoffelgratin zubereiten. Nicht ein typischer Kartoffelgratin wie wir ihn kennen mit gescheibelten Kartoffeln und Guss. Dieser Kartoffelgratin kommt etwas anders daher.

weiterlesen

Fleischlos | Suppen

Karotten-Fenchel-Suppe

von am 12. Januar 2021

Neues Jahr – neues Glück. Hoffen wir es zumindest, dass das 2021 etwas anders verläuft als das abgeschlossene 2020.

Ich hoffe, ihr seid gut in das neue Jahr gestartet. Die einen mit Vorsätzen und die Anderen sind einfach einmal gestartet und schauen wie es kommt.

weiterlesen

Fleischlos | Pasta- oder Reisgerichte

Risotto mit Birnen und Taleggio

von am 17. Oktober 2020

Ein weiteres Kalenderblatt wurde gewendet. Wir sind bei Monat 10 angelangt. Auch im Oktober startet Foodblogs Schweiz in eine neue Runde. «Herbstschätze» mit regionalen Produkten soll es sein.

Der Herbst hat ganz viel zu bieten. Gerade habe ich ganz viele Quitten zu Gelee oder Chrosi verarbeitet. Eine Mordsarbeit. Aber es ist einfach toll, regionale Produkte verarbeiten zu können.

Mit den Herbstschätzen wie Birnen, Äpfel, Baumnüsse, Quitten usw. ein herbstliches Menü für die Challenge ist gefragt.

weiterlesen

Fleischlos | Suppen

Ratatouillesuppe

von am 3. Oktober 2020

Bestimmt habt ihr das französische Ratatouille-Gericht schon einmal gegessen oder zubereitet.

Ich bereite es sehr gerne als Beilage zu.

Doch heute, habe ich es nicht als Beilage zubereitet, sondern als Suppe. Einfach köstlich dieser Geschmack. Auch im Herbst nochmals etwas Sommer in den Teller geholt.

Ich kann euch diese Suppe nur empfehlen. Bei uns zu Hause kam sie sehr gut an.

weiterlesen

Brot und Brötchen | Fleischlos

Panino Gourmet mit Aprikosen und Käse

von am 21. August 2020

[Werbung – da Namensnennung – unbezahlt – unbeauftragt] Wer liebt sie nicht, die feinen Sandwiches? Es gibt verschiedene Möglichkeiten diese zuzubereiten. Ganz simpel und schlicht. Ein Brötchen, evtl. etwas Butter oder Senf als Aufstrich und mit Salami, Schinken oder Käse belegen. Sehr fein, ganz bestimmt.

Aber es gibt auch die beliebten italienischen Panini. Mit vielem was das Herz begehrt.

In einer italienischen Kochsendung war zwischendurch Daniele Reponi zu Gast. Schon da fand ich seine Panini super cool. Nicht das 0815 Sandwiches, sondern eben Gourmet.

weiterlesen

Essen mit Kindern | Familienalltagsrezepte | Fleischlos | Hauptgerichte | Pasta- oder Reisgerichte

Spätzlipfanne mit Gemüse

von am 3. August 2020

Ich muss zugeben, ich bin froh, habe ich immer einen gewissen Vorrat im Kühlschrank oder im Tiefkühler.

So konnte ich für mein Gericht auf selbstgemachte Spätzli und Basilikumpesto zurückgreifen.

Natürlich könnte man es auch aus dem Kühlregal kaufen. Aber bei dem Selbstgemachten weiss man ganz genau was drin ist. Wenn man auf Vorrat produziert, hat man zwar einen etwas grösseren Aufwand, doch danach kann zackig ein feines Gericht gezaubert werden.

Gerade Basilikumpesto ist bei uns zu Hause hoch im Kurs. Er wird sehr vielseitig eingesetzt. Damit lässt sich so manches Gericht aufpeppen.

weiterlesen