Familienalltagsrezepte | Pikantes und Apero

Salzige Muffins

von am 20. April 2019

Muffins müssen nicht immer süss sein. Sie können auch in einem salzigen Mantel daherkommen.

So wie meine heutigen Muffins mit Gemüse und Schinken. Den Schinken kann man sehr gut weglassen und so hat man einen vegetarischen Muffin.

Auch mit den Zutaten lässt es sich spielen. Ich habe mich für Zucchini, Peperoni (Paprika) und Schinken entschieden. Aber ihr könnt die Füllung und das Topping nach Wahl nehmen.

weiterlesen

Familienalltagsrezepte | Pasta- oder Reisgerichte

Fregola mit Safran

von am 23. März 2019

Habt ihr auch schon von Fregola gehört oder gar gegessen?

Fregola ist eine typische Spezialität aus Sardinien. Es wird aus Hartweizengriess zubereitet und danach geröstet.

Entweder man bereitet sie ähnlich wie einen Risotto oder als Suppe zu.

Auf meiner Seite findet man bereits ein feines Rezept mit Fregola und Muscheln.

Das heutige Rezept hingegen wird mit Bratwurst und Zucchini zubereitet. Um dem Ganzen Farbe zu verleihen, kommt Safran hinzu.

weiterlesen

Dies und das aus dem Thermomix | Familienalltagsrezepte | Fleischlos | Gemüse | Suppen

Fenchelsuppe

von am 12. März 2019

Eigentlich ging ich davon aus, dass sich der Winter 2018/2019 verabschiedet hat. Doch dem ist nicht so. Theoretisch hätte es man ja ahnen können ;-). Das Wetter macht im Moment gerade was es will.

Wir durchleben in einem Tag die vier Jahreszeiten….hahhahahah

Wenn es draussen hudelt und stürmt, bereite ich sehr gerne eine warme Suppe zu.

weiterlesen

Familienalltagsrezepte | Fleischgerichte

Poulet(Hühnchen)geschnetzeltes an Orangensauce

von am 12. Februar 2019

Wenn ich Fleischrezepte poste, da findet man bei mir sehr häufig Poulet(Hühnchen)-Rezepte. Dies aus dem einfachen Grund, weil es das Fleisch ist, welches von allen Familienmitgliedern bevorzugt wird.

Bei anderen, edleren Fleischstücke wird es schon schwieriger.

Dieses einfach Pouletgericht ist in kurzer Zeit zubereitet und somit ein ideales Familiengericht auch unter der Woche. Denn vielfach ist man unter der Woche froh, wenn man nicht allzu aufwändige Gerichte zubereiten muss, da die nötige Zeit dafür fehlt. So ist es zumindest bei mir.

Bei meiner wöchentliche Menüplanung notiere ich mir immer auf, A wie viele Menüs ich zubereiten muss, da es täglich variiert und B wieviel Zeit mir zur Verfügung steht.

Eine wöchentliche Menüplanung entlastet mich sehr. Wie sieht es bei euch aus? Macht ihr auch eine wöchentliche Menüplanung?

weiterlesen

Familienalltagsrezepte | Suppen

Broccoli-Cheddar-Suppe

von am 21. Januar 2019

Was gibt es feineres als eine wärmende Suppe an kalten Winterabende?

Ich finde, Suppe geht immer. Wenn sie dann eine Menge schmelzenden Käse enthält, schmeckt sie wirklich köstlich.

Zu der Suppe lässt sich prima frisches Brot oder ein Kräuterbaguette servieren.>


weiterlesen

Brot und Brötchen | Familienalltagsrezepte

Grittbänz – Weckmänner

von am 4. Dezember 2018

[Werbung auf eigenem Wunsch wegen Markennennung] Bei uns hat es Tradition, dass man um den 6. Dezember Grittibänzen backt. Im Netz gibt es ganz viele verschiedene Rezepte und Variationen.

Ich habe einen für mich vielseitigen Teig verwendet. Ob als Sonntagszopf, als 1.-August-Wegge oder als Grittibänz, dieser Teig ist einfach genial. Er ist so weich und super fein im Geschmack.

Das Zubereiten des Teiges wie auch das Formen und Dekorieren bereitet gerade der jüngsten Mitglieder der Familie eine grosse Freude.  Weihnächtliche Musik abspielen, die Kerze des Adventskranzes anzünden und nichts wie los zu diesem tollen Familienbacktag.

Möchte man den Grittibänz etwas süsser, gibt man etwas mehr Zucker zum Rezept.

weiterlesen