Pikantes und Apero

Frittierte Zucchiniblüten im Teig

von am 8. Juli 2017

Wusstet ihr, dass man von der Zucchinipflanze nicht nur die Frucht verwenden kann? Ja, man kann sogar die Blüten verwenden. Daraus kann man viele verschiedene Köstlichkeiten zubereiten. Zum Beispiel meine heutige frittierte Variante, oder man verwendet sie in einem Risotto oder zusammen mit Zucchini und Tomaten kochen. Wichtig ist, dass die Blüten frisch verwendet werden.

weiterlesen

Pikantes und Apero

Lingue di suocera – Schwiegermutterzungen

von am 27. Juni 2017

Vor zwei Jahren habe ich meinen lievito madre angesetzt. Lievito madre ist ein natürlicher Sauerteig, welcher aus Wasser und Mehl besteht.

Zum Starten verwendete ich zusätzlich Joghurt, damit die Milchbakterien die Entstehung meines lievito madre unterstützten.

Inzwischen füttere ich meinen lievito madre nur mit Wasser und Mehl und einen Teil meines Lievito Madres. Damit lassen sich Brote, Brötchen und sogar Panettone backen. Das war auch der Grund, wieso ich einen eigenen Lievito Madre wollte. Gerade während der Panettone-Zeit habe ich immer sehr viel überschüssiger Lievito Madre. Ich kann ja nicht immer die ganze Masse auffrischen, das würde ins unendliche führen. Daher der Begriff Überschuss. Dieser Überschuss wegwerfen wäre Sünde und Schade.

So entstanden und entstehen immer wieder meine Schwiegermutterzungen. Sehr beliebt zu einem Glas Wein. Wer keinen Lievito Madre hat, wäre das vielleicht der richtige Zeitpunkt einer Anzusetzen.

Als Alternative kann man auch Frischhefe verwenden.

weiterlesen

Allgemein | Pikantes und Apero

Auberginen-Cordon bleu

von am 20. Juni 2017

Der Begriff „Cordon bleu“ bezieht sich meistens auf paniertes Fleisch, ob Kalbs-, Schweins- oder Hühnchenfleisch gefüllt mit Käse und Schinken.

Dieses Mal präsentiere ich euch gerne eine neue und sehr leckere Cordon bleu-Variante.

Die Basis meiner Cordon bleus besteht aus Auberginen, gefüllt mit Schinken und Scamorza.

Meine Cordon bleu werden nach dem Panieren frittiert. Wer es etwas leichter mag, kann die Auberginen-Cordon-Bleu im Ofen backen.

weiterlesen

Dies und das aus dem Thermomix | Pikantes und Apero

Cous-Cous-Muffins

von am 17. Juni 2017

Diese Couscous-Muffins habe ich vor langer Zeit einmal entdeckt und wir fanden sie alle sehr lecker. Sie schmecken lauwarm und kalt sehr gut. Daher eignen sie sich auch prima für ein Picknick oder als Beilage zu Grilladen.

Sind sehr schnell zubereitet und sie duften nach Sommer, Meer, und Sonne. So richtig mediterran. Wenn ich diese Muffins zubereite, kommt bei mir immer ein Feriengefühl auf. Testet es doch einmal, vielleicht ergeht es euch aus so 😉




weiterlesen

Pikantes und Apero

Zucchini-Schinken-Rosen

von am 12. Juni 2017

Diese Zucchini-Schinken-Rosen sind etwas leckeres und spezielles als Vorspeise oder kleiner Snacks. Eure Gäste werden überrascht sein, nicht nur weil sie sich so schön präsentieren, sondern weil sie auch sehr lecker schmecken. Es reichen wenige Zutaten um diese Vorspeise zuzubereiten. Können sehr gut vorbereitet werden. Kurz vor dem Servieren nochmals in den lauwarmen Ofen geben, damit die Zucchini-Schinken-Rosen temperiert sind. Beim nächsten Einkauf gleich die nötigen Zutaten einkaufen und los legen.

weiterlesen