Brot und Brötchen

Burger-Brötchen (Buns)

von am 14. Juni 2017

Bei uns zu Hause ist der Burger immer hoch im Kurs. Gerade wenn man ihn dann auch selber zusammen stellen kann, ist die Freude noch grösser.

Am Liebsten backe ich dann diese Burger-Brötchen selber. Mache gleich 16 Stück davon und der Rest wandert in den Tiefkühler. Ideal für weitere Burgers oder als Sandwichbrötchen.

So weich und fluffig und das ohne jegliche Konservierungsstoffe. Danke an Peter für das Grund-Rezept.

weiterlesen

Dies und das aus dem Thermomix | Einmachen

Marmelade mit Beeren

von am 13. Juni 2017

Es gibt verschiedene Varianten, wie man Marmelade einkochen kann. Ich mag mich erinnern, als meine Mutter Marmelade kochte. Mir kam es vor, als ob sie die Marmelade stundenlang hat einkochen lassen. Ok, bestimmt waren es nicht Stunden, doch als Kind hat man das Zeitgefühl noch nicht so.

Auf jeden Fall kochte sie die Marmelade nur mir Zucker ein. Diese Variante nimmt definitiv mehr Zeit in Anspruch.

Seit bei uns der Thermomix eingezogen ist, geht das einkochen von Marmelade sehr fix.

weiterlesen

Pikantes und Apero

Zucchini-Schinken-Rosen

von am 12. Juni 2017

Diese Zucchini-Schinken-Rosen sind etwas leckeres und spezielles als Vorspeise oder kleiner Snacks. Eure Gäste werden überrascht sein, nicht nur weil sie sich so schön präsentieren, sondern weil sie auch sehr lecker schmecken. Es reichen wenige Zutaten um diese Vorspeise zuzubereiten. Können sehr gut vorbereitet werden. Kurz vor dem Servieren nochmals in den lauwarmen Ofen geben, damit die Zucchini-Schinken-Rosen temperiert sind. Beim nächsten Einkauf gleich die nötigen Zutaten einkaufen und los legen.

weiterlesen

Dessert und Süsses

Erdbeertörtchen spezial

von am 10. Juni 2017

Noch auf der Suche nach einem leckeren Dessert für das Wochenende? Hier etwas sehr leckeres.

Die einzelnen Schritte lassen sich gut vorbereiten.

Dieses Dessert genossen wir als Nachspeise in einem Restaurant. Es schmeckte uns so gut, dass ich es zu Hause unbedingt ausprobieren wollte.

 

weiterlesen

Dessert und Süsses

Crema pasticcera – Vanillecreme

von am 8. Juni 2017

Hier eine weiteres Basic-Rezept. Meine Cousine backt sehr viele Torten und befüllt sie mit ihrer crema pasticcera. Das Rezept stammt aus einem alten Kochbuch.

Alle sind von diesem tollen Geschmack der Creme begeistert. So kann das Rezept nur gut sein. Ich habe schon einige Vanillecremen ausprobiert und muss sagen, dass mir diese Creme wirklich toll schmeckt. So schön in der Farbe ohne jegliche Farbstoffe und man schmeckt die Vanille gut raus.

Das heisst für mich, dass ich ab heute eine neue Lieblings-Vanillecreme habe.

weiterlesen

Dies und das aus dem Thermomix | Einmachen

Erdbeersauce

von am 7. Juni 2017

Die Erdbeerernte ist gerade in vollem Gange. Es ist toll, wenn man immer frische Erdbeeren gleich im Dorf holen kann. Sie schmecken so lecker und aromatisch. Natur pur!

So möchte ich möglichst viele Sachen mit den Erdbeeren einmachen, damit uns diese tolle Frucht auch in den kommenden Monaten zur Verfügung steht. Zwar nicht als frischer Frucht, sondern als Essig, Sauce, Marmelade, getrocknet, Likör usw….. Es gibt ganz viele tolle Ideen, wie man Erdbeeren verarbeiten kann.

Heute habe ich eine leckere Erdbeersauce gemacht. Uns schmeckt die Erbeersauce zum Beispiel auf Pfannkuchen. Eine Eiskugel, etwas frische Erdbeeren und Erdbeersauce und schon habt man ein leckeres Dessert gezaubert.

Unsere jüngste Tochter liebt es, sich einen Früchteteller zuzubereiten und die Früchte mit einem Tupfer Erdbeersauce zu dekorieren. Es braucht wirklich nur sehr wenig, um Kinder glücklich zu machen.

Der Aufwand lohnt sich.

weiterlesen

Einmachen

Rosenblüten-Gelee

von am 5. Juni 2017

Bis jetzt, oder zumindest bis im letzten Jahr, hatte ich „nur“ mit Früchten Marmelade zubereitet. Auf die Idee aus Rosenblüten einen Gelee zuzubereiten hat mich meine Mutter gebracht. Zuerst fand ich diese Konstellation als speziell, doch ich muss sagen, es schmeckt wirklich gut und sieht noch toll aus. Einfach blumig.

Wenn ihr naturbelassene und duftende Rosen in der Umgebung habt, dann probiert es unbedingt aus. Auch sehr schön als kleine Geschenksidee.

weiterlesen

Allgemein

Hugo – Apéro-Getränk

von am 4. Juni 2017

Der Holunderbaum meines Schwagers ist eine wahre Blütenpracht. Es duftet so wunderbar. So durfte ich bei ihm einige Holunderdolder holen, um den beliebten Holunderblütensirup herstellen zu können. Das Rezept findest du hier. Holunderblüten-Sirup

Bei uns zu Hause drinken wir den Holunderblütensiurp mit Wasser oder Mineralswasser. Doch heute wollte ich unbedingt den HUGO probieren. Immer wieder lese ich von diesem Getränk. Vielerorts gibt es das Getränk fix und fertig zu kaufen. Was man kaufen kann, sollte man auch selber herstellen können.

Also fuhr ich los und kaufte eine Flasche Prosecco und ein Tonic Water. Das nächste Mal werde ich darauf achten, dass ich einen Prosecco aus Conegliano kaufen werde. Wie ich heute erfahren haben, ist mein heutiger Prosecco eine Konkurrenz zum Prosecco aus Conegliano. Da ich Verwandte habe, die ihren Prosecco in Conegliano anbauen und produzieren, werde ich künftig darauf achten, dass ich sie berücksichtigen kann.

Die Zubereitung ist sehr simpel und in kürzerster Zeit hergestellt. Im Vorfeld immer etwas Eiswürfel bereit halten.

weiterlesen